Bänke in Grundschule beschädigt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Kanena/Reideburg | Aktuelles

Für die Kinder der GS Kanena/Reideburg begann der Tag heute mit einem großen Ärgernis und Traurigkeit, denn auf dem Schulhof haben Vandalen Schäden an den erst kürzlich aufgestellten Sitzbänken angerichtet. 

Bänke in Grundschule beschädigt

Umso ärgerlicher ist es, da Kinder und Eltern diese Aufenthaltsmöglichkeit durch viele Aktionen gemeinsam möglich gemacht haben. Die Kinder hatten das Geld beim Benefizlauf erwirtschaftet und die Eltern realisierten dann den Aufbau. Jetzt hoffen alle auf eine Reparatur, damit die Sitzmöbel bei besserem Wetter wieder genutzt werden können.

An der Grundschule sammeln die Schüler auch Altpapier, um dadurch die Schulkasse etwas aufzufüllen, Aktionen zu ermöglichen, Feste zu gestalten oder kleine Anschaffungen zu tätigen. Alle sind mit Fleiß dabei! Nun ist die gut gefüllte Papier-Sammeltonne ebenfalls vom Schulhof verschwunden!

Da dies den Vandalen aber nicht gereicht hatte, verschmutzen sie den Schulhof noch mit Papiermüll, der heute bei Schulbeginn überall umherflatterte.

Nicht einmal vor einer Grundschule machen Menschen mit Zerstörungswahn mehr halt! Ist die Achtung vor fremden Eigentum auf so ein niedriges Level gesunken, dass man selbt Kinder jetzt schädigt?

Beitrag Teilen

Zurück