Bombe in der Silberhöhe ist entschärft

Halle (Saale) | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Stadtteil Silberhöhe ist erfolgreich durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst vor Ort entschärft worden. Um 13.15 Uhr hat die Einsatzleitung Entwarnung gegeben. Der Stadt Halle (Saale) bedankt sich für das Verständnis und die Kooperation der Anwohnerinnen und Anwohner. 

Es handelte sich um den sechsten Bombenfund auf der Baustelle des Fußball-Nachwuchsleistungszentrums. Erstmals war in der Gefahrenzone rund um die Fundstelle eine Barriere aus mit Erde gefüllten Stahlcontainern errichtet worden. So konnte eine Evakuierung der am Rand der Gefahrenzone liegenden Wohnblocks vermieden werden.

Beitrag Teilen

Zurück