Buslinie 21 wird wegen Tiefbauarbeiten in Heide-Nord umgeleitet

Verkehrshinweis | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Im Zusammenhang mit dem Ausbau des Radwegs in der Nordstraße ist ab Montag, 5. Juli, bis einschließlich Freitag, 9. Juli 2021 eine Änderung der derzeitigen Umleitungsführung der Buslinie 21 erforderlich. Zwischen der Endstelle Kröllwitz und Lettin wird zusätzlich eine Linie 21E eingerichtet.

Die Buslinie 21 verkehrt deshalb aus Richtung Kröllwitz kommend ab Nordstraße über Waldstraße, Blumenauweg, Kolkturmring, Dreizahnstraße, Kolkturmring, Grashalmstraße, Grasnelkenweg, Heide-Nord, Dreizahnstraße, Kolkturmring, Blumenauweg zur Waldstraße und weiter regulär. Aus Richtung Am Bruchsee kommend fährt die Linie 21 ab Waldstraße über Blumenauweg, Kolkturmring, Dreizahnstraße, Kolkturmring, Grashalmstraße, Grasnelkenweg, Heide-Nord, Dreizahnstraße, Kolkturmring, Blumenauweg und Waldstraße zur Endstelle Kröllwitz.

Zwischen der Endstelle Kröllwitz und Lettin wird eine Linie 21E eingerichtet, diese fährt ab Kröllwitz über Dölauer Straße, Nordstraße, Waldstraße, Blumenauweg, W.-Riegel-Straße, Inselstraße Wendefahrt in Höhe Fleischergasse und zurück über Inselstraße, W.-Riegel - Straße, Blumenauweg, Waldstraße, Nordstraße, Dölauer Straße nach Kröllwitz.

Entlang der Umleitungsstrecke werden zusätzliche Haltestellen eingerichtet: in der Inselstraße im Bereich der Buswendestelle und eine Haltestelle in der W.-Riegel-Straße hinter der Einmündung Nordstraße (Richtung Blumenauweg).

Die Haltestellen Dachstraße, Heidering, Heideringpassage, Am Hechtgraben (im Heidering) und Lettin (in der Nordstraße) können während des genannten Zeitraumes nicht bedient werden. 

 

Informationen

Diese Information steht online auf der Internetseite der HAVAG unter Verkehrsmeldungen, in der „Mobile M.app“ und in der Smartphone-App „Mein HALLE“ zur Verfügung. Auskünfte geben auch die Mitarbeitenden der HAVAG-Service-Hotline unter (0345) 5 81 - 56 66.

 

Neu: Informationen zu kurzfristigen Störungen erhalten Kundinnen und Kunden der HAVAG seit kurzem auch im „Verkehrsmelder“ auf der Startseite der HAVAG und unter https://havag.com/verkehrsmelder.

Beitrag Teilen

Zurück