Das Programm zum Laternenfest 2018

Übersicht | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Zum 83. Mal wird in Halle (Saale) das Laternenfest gefeiert. Die Wurzeln des Laternenfestes reichen natürlich viel weiter zurück. Seit vielen Jahrhunderten ist die Saale auch ein Ort, an und auf dem gefeiert wird. Das Laternenfest lebt auch von Traditionen, deren Grundlagen einerseits von den Halloren, andererseits durch das studentische Leben gelegt wurden – mit Bootskorso, Fischerstechen und Feuerwerk. 

"Liebe Gäste, ich wünsche Ihnen unterhaltsame, unbeschwerte Stunden an den Ufern der Saale. Herzlich Dr. Bernd Wiegand Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale)"

Programm Laternenfest 2018

Freitag 24. August

4 Mittelalterliches Uferspektakel

17:30 Uhr Historische Musik von den Sandsacks

18:15 Uhr Feuer- und Fakirshow mit Braxas A

18:45 Uhr Ritterkampf um die Gunst einer Jungfrau mit den Bornstedter Rittern

19:15 Uhr Draco Faucium lassen die Dudelsäcke dröhnen

19:45 Uhr Der Tanz auf dem Nagelbrett mit Braxas A

20:30 Uhr Ritterkampf bis die Schwarte kracht

21:00 Uhr Großes Irish Folk Konzert mit den Sandsacks

22:45 Uhr Feuer- und Fakirshow mit Braxas A

23:30 Uhr Brachiale Musik von Draco Faucium

10 Parkeisenbahn „Peißnitzexpress“

16:00– 00:00 Uhr tuckert die Parkeisenbahn

II Irish-Folk-Bühne/Riveufer

16:00 Uhr John Barden – Irish Pub Songs

20:00 Uhr Tus Nua – Irish und International Folk

VI Bühne Peißnitzhaus

16:00– 00:00 Uhr 3. Luft nach oben mit Querbass und Erlebnisfabrik und Peißnitzhaus

Drum 'n' Bass, Dub, Reggae, Dancehall, Jungle mit DJs, MCs und Musikern

18:00– 00:00 Uhr Das Nachwuchsdings zum Laternenfest

Ein Triplekonzert: Drei Nachwuchsmusiker an einem Abend. Ob Einzelkünstler oder Band, die jungen Musiker bekommen die Chance, sich auf der Bühne zu beweisen.

7 Bayrisches Bierzelt

ab 18:00 Uhr Bayrischer Partyspaß mit den Himmeltalern – Unsere Band aus Bayern feiert mit Maß, Haxen, Dirndl und Lederhosen.

9 Spielparadies „Arche Noah“

ab 18:00 Uhr Wasser-Fun-Bälle, Power-Paddler- und Disney-Boote auf dem Teich sowie ein aufblasbarer Human Kicker und eine Kartbahn warten bei der Arche Noah auf Kinder, die sich austoben wollen. Für anheimelnde Stimmung sorgen abends zwei Riesenlampions an den Bäumen am südlichen Ende der Fontäne.

V Tanz unterm Sternenzelt

ab 18:00 Uhr Die Ur-Krostitzer Brauerei und die Wirte des Laternenfestes laden Sie ein, zu einem erlebnisreichen Abend, bei dem Sie Ihre Leidenschaft für das Tanzen wieder entdecken können. Wir haben für Sie eine Tanzfläche unter dem Sternenzelt vorbereitet und freuen uns auf Ihren Besuch. DJ-Falk ist u.a. bekannt von der Schlagerparade im Objekt 5 oder dem legendären Objekt 5-Weihnachtsingen im Steintor.

2 h ALLE leuchten

ab 18:00 Uhr Zur diesjährigen Kunst- und Designmeile des Vereins „h ALLE leuchten e. V.“ gibt es wieder einen bunten Mix kreativer Unikate und künstlerischer Eigenkreationen zu bestaunen. Bereits zum 8. Mal verwandeln junge Kreative, erfahrene Freiberufler und ideenreiche Lebenskünstler das Riveufer in einen inspirierenden Ort der Kunst und des Kunsthandwerks.

1 hallesaale*-Lounge

18:00– 22:00 Uhr Zwischen Bäumen und Booten warten Sofas und Liegestühle darauf, alle müden Beine für die nächsten Stunden auf dem Laternenfest wieder fit zu machen. Weil es so viel zu sehen und zu erleben gibt, braucht man einfach mal eine Pause. Die hallesaale*- Lounge bietet die perfekte Gelegenheit dafür: Entspannung, Souvenirs und die begehrten hallesaale*-Laternen direkt am Wasser.

Postamt Während der Verschnaufpause können alle Laternenfestbesucher leuchtende Grüße an ihre Verwandten, Bekannten und Freunde in der ganzen Welt schicken. So einfach geht’s: 1. Postkarte kaufen 2. Mit Text und Anschrift versehen und 3. Im Postamt der hallesaale*-Lounge einwerfen. Das Porto tragen wir.

III Bühne Ziegelwiese

18:30 Uhr Lina Maly

Sie hat dieses gewisse Etwas in ihrer Musik: Das liegt schlicht an ihrer Art zu schreiben und ihrer Art zu singen. Mal leise und melancholisch, dann wieder pointiert und nachdrücklich, manchmal lieblich und gehaucht, an anderer Stelle fast eher gesprochen als gesungen, schickt sie ihre Worte auf die Reise.

20:00 Uhr Dirk Michaelis

Seit 1980 tourt der Berliner Künstler Dirk Michaelis mit eigenen Songs durch erlesene Clubs und Theater des Landes. Beim Laternenfest steht er mit seiner Band auf der Bühne. Mit seinem Kultsong „Als ich fortging“ schrieb sich Dirk Michaelis in die Geschichte des Ostrock ein.

22:00 Uhr Blumfeld

Im Jahr 1990 gründen Jochen Distelmeyer (Gesang, Gitarre), Andre Rattay (Schlagzeug) und Eike Bohlken (Bass) Blumfeld. 2007 beschließt Sänger und Gitarrist Jochen Distelmeyer die Band aufzulösen. 2018 melden sie sich mit ihrer Tournee „LOVE RIOTS REVUE 2018“ zurück.

IV Freilichtbühne Peißnitz

ab 19:00 Uhr MDR Sputnik eröffnet Laternenfest 2018 und beendet die Festivalsaison

Am 24. August 2018 wird die Peißnitzbühne wieder zur kunterbunten Festival-Stage und startet das Laternenfest-Wochenende in Halle an der Saale.

Ab 19:00 Uhr spielen unter anderen die Sputnik Spring Break –

Acts: Janosh, Golden Toys, Madstep, FOXON und Anstandslos und Durchgeknallt vor 10.000 Gästen. Die Wiese vor der Peißnitzbühne verwandelt sich in einen riesigen Danceclub und nicht nur die Ohren werden verwöhnt, für die Augen gibt es eine große Videoshow und für den Bauch jede Menge BASS. Anstandslos und Durchgeknallt spielen die Hits aus ihrem nagelneuen Album und lassen jede Menge Konfetti vom Himmel regnen. Die 5-köpfige Truppe Madstep tritt nicht nur mit einem Live-DJ auf, sondern erobert gleich noch mit einer kompletten Band die Bühne auf der Saaleaue. MDR Sputnik beendet mit der großen FestivalVideoshow am letzten Augustwochenende das Festivaljahr 2018, das mit einem grandiosen und ausverkauften Sputnik Spring Break an Pfingsten begonnen hat. Die DJs und Bands werden uns also alle noch einmal in Sommer- und Festivalerinnerungen schwelgen lassen. Moderiert wird die Show von „Sputnik Tag und Wach“-Moderatorin Vani Van Morgen.

Samstag 25. August

5 Stadtwerke-Paradies

10:00– 17:00 Uhr Die Stadtwerke Halle werden mit einer großen Erlebniswelt für alle kleinen und großen Besucher Überraschungen zum Laternenfest bereithalten. Entspannen Sie beispielsweise bei einem Cocktail in unserem Chill-Out-Bereich und genießen Sie dabei ein tolles Unterhaltungsprogramm. Unsere kleinen Besucher können sich in unserem Kids-Bereich austoben und sich anschließend Popcorn am Stadtwerke-Stand abholen.

6 GP Kinderbaustelle

10:00– 19:00 Uhr Klettern, wippen, rutschen und balancieren, sich als Architekten oder Bauarbeiter ausprobieren, können Kinder zwischen drei und zehn Jahren auf der GP Kinderbaustelle.

Entlang des Riveufers

10:00– 20:00 Uhr Es präsentieren sich die Deutsch-Finnische-Gesellschaft, Mansfeld-Südharz-Touristik, Bürgerinitiative Historische Rathausseite Halle (Saale) e.V. sowie der MediaMarkt Club.

8 Zone 30-Spielstraße

ab 10:00 Uhr In der Zone 30-Spielstraße können Kinder jeden Alters in zwölf Aktionszelten von Playmobil, Bruder, Hape, Epoch Traumwiesen, SIKU, Hama, PlayMais und Mega Bloks unter der Anleitung von erfahrenen Promotern nach Herzenslust spielen, basteln und ausprobieren.

1 hallesaale*-Lounge

10:00– 22:00 Uhr Zwischen Bäumen und Booten warten Sofas und Liegestühle darauf, alle müden Beine für die nächsten Stunden auf dem Laternenfest wieder fit zu machen. Weil es so viel zu sehen und zu erleben gibt, braucht man einfach mal eine Pause. Die hallesaale*- Lounge bietet die perfekte Gelegenheit dafür: Entspannung, Souvenirs und die begehrten hallesaale*-Laternen direkt am Wasser.

Postamt Während der Verschnaufpause können alle Laternenfestbesucher leuchtende Grüße an ihre Verwandten, Bekannten und Freunde in der ganzen Welt schicken. So einfach geht’s: 1. Postkarte kaufen 2. Mit Text und Anschrift versehen und 3. Im Postamt der hallesaale*-Lounge einwerfen. Das Porto tragen wir.

10:00– 17:00 Uhr Welcome-Day für die neuen Erstsemester am Saaleufer Infos zur Stadt, zum Studium und zum Thema Wohnung auf einem Fleck: Stadtrundfahrten, Unirundgänge und Wohnungsbesichtigungen nach Voranmeldung. Alle Informationen unter: www.ich-will-wissen.de/welcome

2 h ALLE leuchten

ab 10:00 Uhr Zur diesjährigen Kunst- und Designmeile des Vereins „h ALLE leuchten e. V.“ gibt es wieder einen bunten Mix kreativer Unikate und künstlerischer Eigenkreationen zu bestaunen. Bereits zum 8. Mal verwandeln junge Kreative, erfahrene Freiberufler und ideenreiche Lebenskünstler das Riveufer in einen inspirierenden Ort der Kunst und des Kunsthandwerks.

9 Spielparadies „Arche Noah“

ab 10:00 Uhr Wasser-Fun-Bälle, Power-Paddler- und DisneyBoote auf dem Teich sowie ein aufblasbarer Human Kicker und eine Kartbahn warten bei der Arche Noah auf Kinder, die sich austoben wollen. Für anheimelnde Stimmung sorgen abends zwei Riesenlampions an den Bäumen am südlichen Ende der Fontäne.

11 Sportfläche des Stadtsportbundes

ab 10:00 Uhr Auf der Sportwiese zwischen Freilichtbühne und Peißnitzhaus ist der „Wilde Westen“ zu Haus‘.

Hier präsentiert sich das „Who is Who“ der halleschen Sportcommunity. Showprogramme, Turniere und Mitmachaktionen werden den Gästen den Atem rauben.

Die „Kings of Nothing“ heizen auf der Showbühne die Stimmung an, während es in unserer Westernstadt sportlich zugeht. Beim Bullriding könnt Ihr zeigen, ob ein Cowgirl/ -boy in Euch steckt.

18:00 Uhr „Westernnacht“ mit Tanz, Gesang und Drinks an der Saloon-Bar

III Bühne Ziegelwiese

ab 10:00 Uhr MZ-Bastelstand für das Entenrennen

Die Mitteldeutsche Zeitung und der Rotary Club basteln mit den Besuchern die schönsten Enten für das Entenrennen.

14:00 & 15:30 Uhr Die Schatzinsel

Ein Musical-Abenteuer für Klein und Groß. Mit diesem spannenden Musical frei nach dem Abenteuerroman von Robert L. Stevenson stach die Fairytale Factory UG im November 2017 zum ersten Mal in See und tourte in insgesamt 22 Städten durch Ost- und Mitteldeutschland.

14:30 Uhr Mitmach-Wissensquiz

Mitmach-Wissensquiz für Kinder mit tollen Gewinnen präsentiert von den Kindernachrichten der Mitteldeutschen Zeitung und dem Maskottchen Galaktikus

16:30 Uhr Prämierung der schönsten Ente durch den Rotary-Club

17:00 Uhr Die Saale Bulls präsentieren exklusiv ihr neues Team der Saison 2018/19

Traditionell findet die Vorstellung des neu formierten Saale Bulls Teams im Rahmen des Laternenfestes statt. Beheimatet in Sachsen-Anhalts einziger Eissporthalle, dem Sparkassen-Eisdom, jagen die Cracks vom MEC 04 ab September wieder regelmäßig (jede Woche ein Heimspiel!) dem Puck hinterher. Heute gibt es die Saale Bulls zum Anfassen. Auch die erfolgreichen Eishockey- Nachwuchsabteilungen (Young Saale Bulls) sind dabei.

18:00 Uhr Mit Zeitungen trommeln

Die Mitteldeutsche Zeitung lädt alle Besucher zum Bodypercussionsworkshop ein.

18:45 Uhr Abendgruß

ab 19:00 Uhr Laternenumzug

Start des HALPLUS-Laternenumzugs für die ganze Familie, begleitet durch den Spielmannszug Halle e. V

20:00 Uhr Stern-Combo Meißen

1964 trafen sich ein paar Musikenthusiasten im sächsischen Meißen, um ihren gemeinsamen Traum zu verwirklichen – auf der Bühne stehen, Musik machen, das Publikum begeistern … Aus dieser Zeit sind heute noch der Bandchef und -gründer Martin Schreier und Manager Detlef Seidel an Bord. 54 Jahre Stern-Comb Meißen – noch nicht zu alt, sich dem aktuellen Zeitgeist zu widmen und viel zu jung, die Tradition einer gemeinsamen Idee über Bord zu werfen.

22:20 Uhr Staubkind

Staubkind ist eine 2004 gegründete Pop-RockBand. Der aus Dresden stammende Sänger und Gitarrist Louis Manke gründete das Projekt. Im gleichen Jahr erschienen die erste Single „Keine Sonne“ und das Debütalbum „Traumfänger“.

IV Freilichtbühne Peißnitz

10:30– 17:15 Uhr Das Finale: Der DANCE-CONTEST der DAK-Gesundheit – mehr als nur ein Tanzwettbewerb!

Wir lassen die Bühne erstmals beim Laternenfest in Halle an der Saale beben. Feiert mit uns die Premiere des bundesweiten DAK-Dance-Contests in Sachsen-Anhalt. Hier treten die Finalisten Sachsen-Anhalts gegeneinander an. Bewerben konnten sich Gruppen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen und wurden durch eine Jury und per Online Voting bewertet. Insgesamt haben sich 21 Gruppen für das Finale in Sachsen-Anhalt qualifiziert und stellen sich einer prominenten und erfahrenen Jury. Neben Hanno Liesner und Annka Westbrock, ist auch „DSDS“- und „Dance Dance Dance“-Gewinner Luca Hänni vor Ort. Er wird selbst mit einigen Songs und seiner aktuellen Single „Signs“ auf der Bühne stehen. Natürlich nimmt er sich auch Zeit für Autogramme und Selfies. Vorbeikommen lohnt sich auf jeden Fall. Wir freuen uns auf Euch!

10:45 Uhr Vorstellung der Partner und der Jury

11:00 Uhr Warm-Up mit Annka Westbrock

11:15 Uhr Auftritt Kategorie „Kids-preChamps“

12:15 Uhr Siegerehrung der KIDS

12:30 Uhr Show-Act Luca Hänni

13:30 Uhr Auftritt Kategorie „Young Teens-preChamps“  Auftritt Kategorie „Young Teens-Champs“

15:15 Uhr Siegerehrung Kategorie „Young Teens“

15:30 Uhr Auftritt Kategorie „Teens-preChamps“

16:15 Uhr Show-Act Luca Hänni

16:30 Uhr Siegerehrung Kategorie „Teens“

ab 16:45 Uhr Autogrammstunde mit der Jury

15 Peißnitzhaus

10:30 Uhr Tag des Schachs

11:00 Uhr Schnellschachturnier und Schach für jedermann

13:00– 16:00 Uhr Simultanschach

II Irish-Folk-Bühne/Riveufer

12:00 Uhr John Barden – Irish Pub Songs

16:00 Uhr Tus Nua – Irish und International Folk

21:00 Uhr Fun, Folk und Polka mit Nobody Knows

VI Bühne Peißnitzhaus

14:00– 00:00 Uhr 3. Luft nach oben mit Querbass und Erlebnisfabrik und Peißnitzhaus

Drum 'n' Bass, Dub, Reggae, Dancehall, Jungle mit DJs, MCs und Musikern

18:00 Uhr Konzert hallescher Bands

Konzert hallescher Bands zum Laternenfest mit dem Gewinner des Bandcontests Halle

IV Freilichtbühne Peißnitz

19:00 Uhr MDR JUMP DANCE NIGHT – DIE 90er PARTY beim Laternenfest

Vengaboys, Captain Jack, Snap! Kein Jahrzehnt steht so für Partymusik, wie die 90er! Keine Musik begeistert ein so breitgefächertes Publikum wie die Hits der 90er. Und kein DJ-Duo feiert das Jahrzehnt so wie die Soundmietzen! Zum Laternenfest präsentiert MDR JUMP das Thüringer DJ Duo exklusiv bei der „MDR JUMP DANCE NIGHT – DIE 90er PARTY“ auf der Peißnitzbühne. Die Soundmietzen sind Hörern durch ihren Remix des Radiohits „Meine Welt“ von Egowelle bekannt oder durch den aktuellen Hit „Remember“ von Soundmietzen-DJ André B. Aber auch die Clubhits „In The Middle“ oder „Synchronize“ verhalfen dem Duo zu beachtlicher Popularität. Beim Laternenfest stehen aber die 90er Hits aus aller Welt im Mittelpunkt, denn es geht um Party, Party, Party! Von Boy- und Girlgroups wie Take That oder Spice Girls, über Eurodance-Stars wie Haddaway oder Ace of Base bis zu Grunge-Ikonen wie Pearl Jam oder Techno-Helden wie Sven Väth: Mit echter Abwechslung, einem unverwechselbaren Mix und kleinen Interaktionen/Überraschungen feiern die Soundmietzen auf der Peißnitzbühne gemeinsam mit den Laternenfest-Gästen durch die Nacht. Pyro-Effekte und die Girls der MDR JUMP DANCE COMPANY sorgen zusätzlich dafür, dass die Party ein Laternenfest-Highlight wird.

12 Auf der Saale

12:00 Uhr Eröffnung der Deutschen Meisterschaften im 5.000 m Kutterrudern durch den Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale), Dr. Bernd Wiegand

12:45–13:30 Uhr: 1. Lauf

13:30–14:15 Uhr: 2. Lauf

14:15–15:00 Uhr: 3. Lauf

Bootssteg Wassertouristik Hauff vor Giebichensteinbrücke/am Pferd; Rennverlauf: zwischen Jahnfelsen und Peißnitzbrücke

12:00–14:00 Uhr Vergabe der Startnummern für den Bootskorso „Kunterbunt“ am Bootsverleih bei der Ziegelwiese/Peißnitzbrücke

13:40–15:00 Uhr Schiffsmodellbau Halle Beesen e.V. Fontäne Ziegelwiese

15:00 Uhr Siegerehrung

Siegerehrung DM 5.000 m Kutterrudern durch die Beigeordnete für Kultur und Sport, Dr. Judith Marquardt; Bootsteg Wassertouristik Hauff vor Giebichensteinbrücke/am Pferd

15:00–16:00 Uhr Bootskorso „Kunterbunt“ Start: Peißnitzbrücke

16:30–17:00 Uhr Siegerehrung: Bootskorso „Kunterbunt“, Wasserponton Amselgrund neben ehem. Pumpstation

17:00–18:00 Uhr Fischerstechen der Halloren Salzwirker-Brüderschaft und der DRK-Wasserrettung, Pumpenstation

17:30–19:15 Uhr Vergabe der Startnummern für den Stadtwerke-Bootskorso „Leuchtende Boote“ am Bootsverleih bei der Ziegelwiese/Peißnitzbrücke

19:00 Uhr Start des Rotary-Entenrennens 2018, Höhe Rainstraße

Alle Gewinnerenten werden nach dem Rennen am Amselgrund bekannt gegeben und auf www.rotaryentenrennen.de veröffentlicht.

20:15– 21:00 Uhr Start Bootskorso „Leuchtende Boote“ Start: Peißnitzbrücke Aufstellung bis Elisabethsaale

21:00 Uhr Aussetzen der „Glühwürmchen“ durch das THW zwischen Peißnitz- und Giebichensteinbrücke

22:00 Uhr Spektakuläres Höhenfeuerwerk – gefördert von der Saalesparkasse ???????

7 Bayrisches Bierzelt

ab 12:00 Uhr Teuflisch, bayrisch, gut: zünftiger Frühschoppen mit den Himmeltalern ab 15:00 Uhr Randale von der Saale: Die lockeren Stadtmusikanten

ab 18:00 Uhr Dirndl und Lederhosen an und los geht’s zum Oktoberfest auf dem Laternenfest! Die Himmeltaler teuflisch, bayrisch, gut

10 Parkeisenbahn „Peißnitzexpress“

13:00– 00:00 Uhr tuckert die Parkeisenbahn

4 Mittelalterliches Uferspektakel

13:00 Uhr Ritterkampf um die Gunst einer Jungfrau mit den Bornstedter Rittern

14:00 Uhr Historische Musik von Draco Faucium

15:00 Uhr Der Tanz auf den Scherben mit Braxas A

16:00 Uhr Ritterkampf bis die Schwarte kracht

17:00 Uhr Draco Faucium mit alten Liedern

18:00 Uhr Braxas A mit dem Schlangentanz

19:00 Uhr Ritterkampf um Ruhm und Ehre

20:00 Uhr Musik zum Zuhören von Draco Faucium

21:00 Uhr Feuer- und Fakirshow mit Braxas A

22:00 Uhr Der Tanz vor den Toren der Hölle beginnt!

Draco Faucium lassen die Dudelsäcke dröhnen.

23:15 Uhr Feuertanz auf den Scherben

V Tanz unterm Sternenzelt

13:00 Uhr Jazzlounge – Livemusik

ab 16:00 Uhr Die Ur-Krostitzer Brauerei und die Wirte des Laternenfestes laden Sie ein, zu einem erlebnisreichen Abend, bei dem Sie Ihre Leidenschaft für das Tanzen wieder entdecken können. Wir haben für Sie eine Tanzfläche unter dem Sternenzelt vorbereitet und freuen uns auf Ihren Besuch. DJ-Falk ist u. a. bekannt von der Schlagerparade im Objekt 5 oder dem legendären Objekt 5-Weihnachtsingen im Steintor.

18:15 Uhr Autogrammstunde mit den Saale Bulls

anschl. Tanz bis in die Nacht …

I Bühne Amselgrund

21:00 Uhr Staatskapelle Halle (Saale) Endlich wieder vereint! Nach mehreren Jahren machen das Laternenfest, die Oper Halle und die Staatskapelle Halle wieder gemeinsame Sache und laden zum legendären Konzert zum Laternenfest ein.

Pünktlich um 22:00 Uhr erklingt Georg Friedrich Händels fulminante Feuerwerksmusik zum Himmelsspektakel über der Saale. Davor präsentieren die Dirigenten Michael Wendeberg und Kay Stromberg ein buntes Programm mit Opernmelodien aus Klassik und Romantik, Hits aus Operette und Symphonik – und stellen auch einige neue Sängerinnen und Sänger aus dem Ensemble der Oper Halle vor.



Laternenfest im Zoo – Der Berg strahlt!

Genießen Sie das Feuerwerk bei sanfter Musik und kühlen Getränken von den Bergterrassen aus! Sonderöffnungszeit: 18:00–24:00 Uhr, Kosten: Erwachsene 5,00 Euro/Kinder 2,50 Euro (Preis gültig ab 17:00 Uhr/davor regulärer Zooeintritt)



Sonntag 26. August

12 Auf der Saale

9:00– 12:00 Uhr 1.000-m-Rennen im Kutter-Rudern, Bootssteg Wassertouristik

11:00– 13:00 Uhr Anmeldung zum Saaleschwimmen, Pumpenhaus am Amselgrund

12:00– 13:30 Uhr Wassersportliche Veranstaltungen der Sportarten Kanu, Rudern und Drachenboot, vor dem Amselgrund

13:30– 14:30 Uhr Abnahme der Saale-Schwimmscheine, am Ponton Amselgrund bis Pumpenstation (stromabwärts!)

14:30– 16:00 Uhr Brückenspringen von der Giebichensteinbrücke mit Wasserspringer Andreas Wels und Freunden in historischen Kostümen

5 Stadtwerke-Paradies

10:00– 17:00 Uhr Die Stadtwerke Halle werden mit einer großen Erlebniswelt für alle kleinen und großen Besucher Überraschungen zum Laternenfest bereithalten. Entspannen Sie bspw. bei einem Cocktail in unserem Chill-Out-Bereich und genießen Sie dabei ein tolles Unterhaltungsprogramm. Unsere kleinen Besucher können sich in unserem Kids-Bereich austoben und sich anschließend Popcorn am Stadtwerke-Stand abholen.

6 GP Kinderbaustelle

10:00– 17:00 Uhr Klettern, wippen, rutschen und balancieren, sich als Architekten oder Bauarbeiter ausprobieren, können Kinder zwischen drei und zehn Jahren auf der GP Kinderbaustelle.

1 hallesaale*-Lounge

10:00– 17:00 Uhr Zwischen Bäumen und Booten warten Sofas und Liegestühle darauf, alle müden Beine für die nächsten Stunden auf dem Laternenfest wieder fit zu machen. Weil es so viel zu sehen und zu erleben gibt, braucht man einfach mal eine Pause. Die hallesaale*- Lounge bietet die perfekte Gelegenheit dafür: Entspannung, Souvenirs und die begehrten hallesaale*-Laternen direkt am Wasser. Postamt Während der Verschnaufpause können alle Laternenfestbesucher leuchtende Grüße an ihre Verwandten, Bekannten und Freunde in der ganzen Welt schicken. So einfach geht’s: 1. Postkarte kaufen 2. Mit Text und Anschrift versehen und 3. Im Postamt der hallesaale*-Lounge einwerfen. Das Porto tragen wir.

Entlang des Riveufers

10:00– 17:00 Uhr Es präsentieren sich die Deutsch-Finnische-Gesellschaft, Mansfeld-Südharz-Touristik, Bürgerinitiative Historische Rathausseite Halle (Saale) e.V. sowie der MediaMarkt Club.

10 Parkeisenbahn

„Peißnitzexpress“ 10:00– 18:00 Uhr tuckert die Parkeisenbahn

2 h ALLE leuchten

ab 10:00 Uhr Zur diesjährigen Kunst- und Designmeile des Vereins „h ALLE leuchten e. V.“ gibt es wieder einen bunten Mix kreativer Unikate und künstlerischer Eigenkreationen zu bestaunen. Bereits zum 8. Mal verwandeln junge Kreative, erfahrene Freiberufler und ideenreiche Lebenskünstler das Riveufer in einen inspirierenden Ort der Kunst und des Kunsthandwerks.

8 Zone 30-Spielstraße

ab 10:00 Uhr In der Zone 30-Spielstraße können Kinder jeden Alters in zwölf Aktionszelten von Playmobil, Bruder, Hape, Epoch Traumwiesen, SIKU, Hama, PlayMais und Mega Bloks unter der Anleitung von erfahrenen Promotern nach Herzenslust spielen, basteln und ausprobieren.

9 Spielparadies „Arche Noah“

ab 10:00 Uhr Wasser-Fun-Bälle, Power-Paddler- und Disney-Boote auf dem Teich sowie ein aufblasbarer Human Kicker und eine Kartbahn warten bei der Arche Noah auf Kinder, die sich austoben wollen. Für anheimelnde Stimmung sorgen abends zwei Riesenlampions an den Bäumen am südlichen Ende der Fontäne

III Bühne Ziegelwiese

11:00– 17:00 Uhr Tanzfest der Stadt Halle

11:00 Uhr Tanzperlen Halle (Tanzschule im Mehrgenerationen - haus Pusteblume), Ltg. Barbara Hoppe

11:30 Uhr Tanzschule Arabesque, Ltg. Kati Zeplin

12:00 Uhr Tanzzentrum Nr. 1, Ltg. Andrea Wolff

12:30 Uhr Tanzgruppen Kita Dorothea Erxleben, Ltg. Henriette Städter

13:00 Uhr Taktgefühl e.V. – (mit Rollstuhlfahrern!)

13:30 Uhr Tanzstudio Nr. 4, Ltg. Sarah Schwartze, Diana Baron

14:00 Uhr Tanzclub Schwarz – Silber Halle e.V.,

Ltg. Herr Dr. Schimmel – 60 Jahre Jubiläum!

14:30 Uhr Salsaschule Halle – Ltg. Ronald Reifert

14:45 Uhr Tanztheater Bella Soso e.V. – Ltg. Yvonne Lützgendorf

15:00 Uhr Tanzhaus ad libitum, Ltg. Andrea Wiesener, Pia Landmann

15:30 Uhr Tanzschule De La Dance Halle – Ltg. Yvonne Hänsel & Evelyne Schunke 16:00 Uhr Urban Dance Classes Halle – Inh. Thomas Hökelmann

II Irish-Folk-Bühne/Riveufer

11:00 Uhr John Barden – Irish Pub Songs

14:00 Uhr Whiskey & Starkbier

7 Bayrisches Bierzelt

ab 11:00 Uhr Teuflisch, bayrisch, gut: zünftiger Frühschoppen mit den Himmeltalern

V Tanz unterm Sternenzelt

12:00 Uhr musikalisches Frühschoppen – Livemusik

10:00–18:00 Uhr Ziegelwiese

(Übergang Riveufer/Ochsenbrücke) Numismatischer Verein Halle e.V. Die Laternenfestmedaille 2018 zeigt unter der Inschrift „83. Laternenfest Halle 2018“ eine Darstellung des bereits seit dem ersten Laternenfest 1928 jährlich stattfindenden Abschlussfeuerwerks. Während des Festes kann diese am Samstag und Sonntag am Informationsstand (neben der Ochsenbrücke) gekauft und in Zinn auf einem historischen Hammerschlagstock sogar selbst geprägt werden.

4 Mittelalterliches Uferspektakel

12:00 Uhr Historische Musik von Draco Faucium

13:00 Uhr Ritterkampf um die Gunst einer Jungfrau mit den Bornstedter Rittern

13:30 Uhr Der Tanz auf den Scherben mit Braxas A

14:15 Uhr Draco Faucium mit alten Liedern

15:00 Uhr Ritterkampf um Ruhm und Ehre

15:30 Uhr Braxas A mit dem Schlangentanz

16:15 Uhr Draco Faucium zum Abschluss

IV Freilichtbühne Peißnitz

12:00 Uhr Daisy Duck

Im Frühjahr 1988 beschlossen vier junge hallesche Musiker, gemeinsam neue musikalische Wege zu gehen: Die Rock ’n’ Roll- und Rockabilly-Hits der 60er Jahre hatten es ihnen angetan. Das Konzept war einfach aber erfolgreich: Die Songs wurden handwerklich authentisch gespielt, vom Sound her nur etwas zeitgemäßer, moderner und frecher. Zum 30. Geburtstag (und nach 28 Jahren Spielpause) treffen sich die vier Herren nun in Originalbesetzung wieder und spielen ihre Klassiker.

14:30 Uhr Veronika Fischer

Sie begann ihre Karriere bereits während ihres Studiums erfolgreich als Sängerin der Stern-Combo Meißen und der Gruppe Panta Rhei. Ihre erste eigene Band gründete sie 1974. Zu ihr gehörten die besten Musiker der DDR-Rockszene, wie Franz Bartsch, Frank Hille u.a. Noch heute werden die Erfolge von damals vom Publikum geliebt.

15 Peißnitzhaus

17:00 Uhr Führung durch das denkmalgeschützte Peißnitzhaus mit heiteren bis spannenden Zeitzeugenberichten zur wechselvollen Geschichte

 




HINWEISE ZU STRASSENBAHN, BUS UND VERKEHR

 

Ticketempfehlung

Tickets erhalten Sie im Vorverkauf in unseren HAVAG-SERVICE-CENTERN (Rolltreppe und Neustadt), an der HAVAG-SERVICE-STELLE im AbellioKundencenter (Hauptbahnhof), an allen Fahrkartenautomaten, über die App easy.GO sowie im Onlineshop unter https://shop.havag.com. 24-Stunden-Karten gibt es für eine bis fünf Personen. Preise: 24-Stunden-Karte 1 Person 5,60 Euro* 24-Stunden-Karte 2 Personen 8,40 Euro* 24-Stunden-Karte 3 Personen 11,20 Euro* 24-Stunden-Karte 4 Personen 14,00 Euro* 24-Stunden-Karte 5 Personen 16,80 Euro* * Eine 24-Stunden-Karte gilt ab Entwertung 24 Stunden in der/den gewählten Tarifzone(n) für die Anzahl der aufgetragenen Personen in allen Nahverkehrsmitteln.

Freitag, 24.08.2018

Tram 4E Rennbahnkreuz – Marktplatz,

  1. 19:30 bis 2:00 Uhr  Zusätzliche Straßenbahnen im Streckenabschnitt Rennbahnkreuz – Saline – Franckeplatz – Marktplatz

Tram 5E Marktplatz – Rennbahnkreuz,

  1. 19:30 bis 2:00 Uhr Zusätzliche Straßenbahnen im Streckenabschnitt Marktplatz – Hallmarkt – Saline – Rennbahnkreuz

Tram 7 Büschdorf – Weinberg Campus

Tram 7 verkehrt ab Kröllwitz weiter zur Haltestelle Weinberg Campus. Zugang zur Peißnitzinsel über die Schwanenbrücke

Tram 8, bis ca. 2:00 Uhr

Die Einsatzzeit der Straßenbahnlinie 8 wird bis ca. 2:00 Uhr verlängert.

Tram 8E Marktplatz – Kröllwitz,

  1. 19:30 bis 2:00 Uhr Zusätzliche Straßenbahnen im Streckenabschnitt Marktplatz – Große Ulrichstraße – Mühlweg – Volkspark – Burg Giebichenstein – Kröllwitz und zurück

Zusätzlicher Sammelanschluss der Tramlinien 1, 2, 4E, 5E, 7, 8E, 95 1:30 Uhr zusätzlicher Sammelanschluss am Marktplatz



Samstag, 25.08.2018

Tram 3E Marktplatz – Reileck – Zoo – Geschwister-Scholl-Straße,

ab 20:00 Uhr Zusätzliche Straßenbahnen im Streckenabschnitt Marktplatz – Reileck – Zoo – Geschwister-Scholl-Straße

Tram 4E Rennbahnkreuz – Marktplatz,

  1. 12:30 bis 2:00 Uhr Zusätzliche Straßenbahnen im Streckenabschnitt Rennbahnkreuz – Saline – Franckeplatz – Marktplatz

Tram 5E Marktplatz – Rennbahnkreuz,

  1. 12:30 bis 2:00 Uhr Zusätzliche Straßenbahnen im Streckenabschnitt Marktplatz – Hallmarkt – Saline – Rennbahnkreuz

Tram 7 Büschdorf – Weinberg Campus

Tram 7 verkehrt ab Kröllwitz weiter zur Haltestelle Weinberg Campus. Zugang zur Peißnitzinsel über die Schwanenbrücke

Tram 8E Kröllwitz/Trotha – Burg Giebichenstein – Diakoniewerk Halle/ Peißnitzstraße – Marktplatz

Zusätzliche Straßenbahnen im Streckenabschnitt Kröllwitz/Trotha – Burg Giebichenstein – Volkspark – Diakoniewerk Halle/Peißnitzstraße – Mühlweg – Marktplatz

Tram 8, bis ca. 2:30 Uhr

Die Einsatzzeit der Straßenbahnlinie 8 wird bis ca. 2:30 Uhr verlängert. Von 20:00 bis 0:30 Uhr Verstärkung der Taktzeit (10-Minuten-Takt).

Tram 9, bis ca. 2:30 Uhr

Die Einsatzzeit der Straßenbahnlinie 9 wird bis ca. 2:30 Uhr verlängert. Alle Fahrten der Linie 9 verkehren über den Marktplatz.

Bus SEV 65, ab 15:00 Uhr Verstärkung Rennbahnkreuz – Kröllwitz Zusätzliche Fahrten der Buslinie SEV 65 (10-Minuten Takt).

Zusätzlicher Sammelanschluss der Tramlinien 1, 2, 3E, 4E, 5E, 7, 8, 95 1:30 Uhr und 2:30 Uhr zusätzlicher Sammelanschluss am Marktplatz

Die Giebichensteinbrücke wird für den Straßenbahnverkehr ab 17:00 Uhr gesperrt.

Die Linie 7 und die zusätzliche Linie 8E werden ab der Haltestelle Burg Giebichenstein über Seebener Straße nach Trotha umgeleitet.

BUS SEV 67, ab ca. 17:00 Uhr, Schienenersatzverkehr ab Sperrung Giebichensteinbrücke Im Abschnitt Kröllwitz – Talstraße verkehrt die Linie SEV 67 im 10-Minuten-Takt als Ersatz für die Straßenbahn während der Sperrung der Giebichensteinbrücke

 

Heimfahrt nach dem Feuerwerk

Zusätzlicher Bus ab der Haltestelle Talstraße in Richtung Heide-Nord, Lettin und Dölau Straßenbahnlinie 5 in Richtung Merseburg/Bad Dürrenberg

Um ca. 23:30 Uhr ab der Haltestelle Burg Giebichenstein über Volkspark – Diakoniewerk Halle/Peißnitzstraße – Mühlweg – Marktplatz (ab ca. 23:45 Uhr) – Franckeplatz – Riebeckplatz – Hauptbahnhof – Ammendorf – Merseburg – Leuna – Bad Dürrenberg

 

Park-and-Ride-Plätze

  • Endstelle Büschdorf
  • Endstelle Trotha
  • Endstelle Kröllwitz
  • Parkplatz Hubertusplatz
  • Rennbahnkreuz
  • Endstelle Frohe Zukunft
  • Endstelle Göttinger Bogen
  • Endstelle Beesen

 

Giebichensteinbrücke

Die Giebichensteinbrücke ist am Samstag ab 18:00 Uhr bis ca. 24:00 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt.

 

Quelle und Angaben: Stadt Halle (Saale)

https://www.halle365.de/sites/default/files/pdf/Programmheft%20_Laternenfest_2018_web.pdf




Beitrag Teilen

Zurück