EVH warnt vor Betrug an der Haustür und am Telefon

Hinweis | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Derzeit häufen sich wieder Hinweise von Kundinnen und Kunden der EVH GmbH, einem Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, über Betrugsversuche an Haustüren, vor allem aber über unerwünschte Telefonanrufe in Halle (Saale) mit dem Ziel, Strom- und Gaslieferverträge zu verkaufen. Dabei wird der Anschein erweckt, die Personen seien Mitarbeitende einer Partnerfirma der EVH (HALPLUS), um bestehende Verträge anzupassen bzw. neue Produkte zu verkaufen.

Diese Vertreter*innen und Anrufer*innen sind keine Mitarbeitenden oder Beauftragte der EVH GmbH. Das Unternehmen weist darauf hin, dass sie weder an der Haustür noch telefonisch Menschen auffordert, Verträge abzuschließen oder Vertragsanpassungen vorzunehmen.

Verunsicherte Kundinnen und Kunden werden gebeten, mit der EVH GmbH über die Internetseite Kontakt aufzunehmen. Darüber hinaus stehen die Mitarbeitenden für eine individuelle Beratung telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer (0800) 581 3333 zur Verfügung.

Übrigens: Sollte bereits eine fremde Person zur Energieberatung angerufen haben, können telefonisch abgeschlossene Verträge in der Regel innerhalb von 14 Tagen schriftlich widerrufen werden.

 

Beitrag Teilen

Zurück