Glascontainer auf Parkplatz Mötzlicher Straße entfernt

Platz für Schulsanierung | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die Glascontainer auf dem Parkplatz in der Mötzlicher Straße 15 B sind am Freitag, 5. Juli, durch die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH entfernt worden. Der Abbau war notwendig, weil auf dem Parkplatz ein temporärer Ersatzschulbau für die Grundschule „Hans Christian Andersen“ errichtet wird. Die Schule in der Seebener Straße wird im Rahmen des städtischen Investitionsprogramms Bildung „2022“ saniert.

Die Anwohner können alternativ die Glascontainerplätze Mötzlicher Straße/Am Heckenweg, Theodor-Roemer-Straße/Seebener Straße, Jupiter Straße und am Karl-Ernst-Weg genutzt werden.

Stadt Halle (Saale)

 

Beitrag Teilen

Zurück