"Halle ist eine tolle und hilfsbereite Stadt" - Neue Spenden für abgebrannten Rollicar

Neustadt | Aktuelles
von Andy Müller

Seit Anfang September läuft in Halle eine große Spendensammlung für einen neuen Rollicar des Allgemeinen Behindertenverbandes Halle e.V.. Letzten Freitag wurden die nächsten Spenden übergeben. Im Büro des Allgemeinen Behindertenverbandes Halle überreichten die Firma Dieringer und Buderus einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 € an Gerd Micheel und seine Rollis. Eine weitere Spende überbrachte Frau Kewitz.

Der Vorsitzende des Fördervereins Pro Handicap Gerd Micheel ist so dankbar für alle Spenden und sehr überrascht wie viel Geld in dieser kurzen Zeit zusammengekommen ist. "Halle ist eine tolle und hilfsbereite Stadt", sagte Gerd Micheel voller Freude. Keiner hat damit gerechnet, das man soviel Spenden erhält.

 

Hintergrund

In der Nacht zum 01.09.2019 wurde der aus Spenden finanzierte Rollicar des Allgemeinen Behindertenverbandes Halle e.V. angezündet und zerstört! Nach dieser unbegreiflichen Tat, begann in Halle eine große Spendenaktion. Bereits zahlreiche Politiker, Firmen, Privatleute und Vereine haben sich an diesem Spendenaufruf beteiligt.

Beitrag Teilen

Zurück