31 Jahre Deutsche Einheit - Die Bundesregierung zu Gast in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Am morgigen Samstag wird in Halle die „Einheits-Expo“ eröffnet. Die Bundesregierung präsentiert sich wie bereits im vergangenen Jahr mit einer Medieninstallation. Bis zum 3. Oktober sind auf dem Hallmarkt in Halle Filme und Videoclips zu sehen, die für den Anlass erstellt wurden.

„Was eint uns heute?“ ist die Frage, die in den Videos aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet wird. Darauf antworten vor allem junge Menschen, die weit nach 1990 geboren sind: Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Olympischen Spielen und den Paralympics, Aktive des THW und des DRK sowie andere Ehrenamtliche. Gezeigt werden Demokratieprojekte aus ganz Deutschland und die Menschen, die dahinter stehen.
Auch die Arbeit der Bundesministerien wird in Videoclips gezeigt. Auszubildende und junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ministerien kommen zu Wort.

In ihrem Grußwort freut sich Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass Sachsen-Anhalt dem Tag der Deutschen Einheit das Motto „Gemeinsam Zukunft formen“ gegeben hat. Der Jahrestag sei ein guter Anlass, nach vorn zu schauen, so die Bundekanzlerin.

 

Weitere Informationen:
https://Tag-der-Deutschen-Einheit.de

Beitrag Teilen

Zurück