In 2 Tagen geht das Licht an

Die längste Lichterkette an der Saale | Aktuelles
von Manfred Boide

Sechs Wochen wurde leidenschaftlich und mit viel Engagement in den Kindereinrichtungen der Stadt Halle (Saale) gebastelt. Unter dem Motto „An die Bastelkisten, fertig los“! waren ca. 3.900 Kinder aus 60 halleschen Kindereinrichtungen aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen. Die erforderlichen Materialien, darunter Bastelbögen, Stifte, Klebstoff und vieles mehr wurden vom Stadtmarketing Halle und Sponsoren aus der Stadt zur Verfügung gestellt.

Die Ergebnisse können ab heute bis zum Donnerstag am Riveufer, am „Verliebt in Halle“ – Mobil abgegeben werden. Mitarbeiter vom Stadtmarketing Halle nehmen dort die Bastelergebnisse in Empfang und installieren sie an der dafür vorbereiteten Vorrichtungen. Heute wurden schon mehr als 185 Laternen angeliefert. Die „Kinderbetreuung Schlumpfenwerk“ mit 71 Laternen, die Kita „Albrecht Dürer“ mit 53 Laternen und die Kita „Am Moritzburgring“ mit 59 Laternen. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Erziehern wurden auch gleich die ersten Laternen aufgehängt. Letztendlich soll auf einer Länge von mehr als einem Kilometer die längste Lichterkette an der Saale entstehen. Am Donnerstag 20:00 Uhr wird dann die Lichterkette erstmalig entlang des Riveufers bis zum 30. August erstrahlen.

Beitrag Teilen

Zurück