"Spectaculum - creativ" - Musenhof

Neue Residenz | Aktuelles
von Manfred Boide

Unter dem Dachtitel "Spectaculum - creativ" präsentiert das Berufliche Bildungswerk e.V. Halle-Saalkreis (BBW) 2019 insgesamt drei thematische Inszenierungen, die als visuelle und informative Entdeckungsreisen konzipiert, Besucher in den historischen Innenhof der „Neue Residenz“ einladen. Im ersten Abschnitt des Gesamtvorhabens konnte das BBW mit "Hallo Frühling" im März dieses Jahres bereits mehr als 20 000 Besucher in der „Neue Residenz“ begrüßen.

Am 31. Mai startet nun, gemeinsam mit den Händelfestspielen, das Folgeprojekt "Musenhof". Eingebunden in das historische Gebäudeensemble präsentiert sich dann der Innenhof als ländlicher Barockgarten, der das Lebensgefühl dieses opulenten Zeitalters und das Leben des Barockmusikers G.F. Händels interpretiert. Das Vorhaben konnte auch in diesem Jahr, als eine vom Jobcenter Halle (Saale) geförderte Arbeitsgelegenheit (AGH), mit insgesamt 40 Langzeitarbeitslosen realisiert werden.

Entstanden ist eine sommerliche und musikalische Welt, welche zum entspannen und erholen einlädt. Dem Alltag entfliehen und Ruhe im alten Gemäuer finden. Gestern fand die interne Eröffnung der Ausstellung statt, welche am dem 31.5.2019 offiziell geöffnet ist.

Der Innenhof der „Neuen Residenz“ ist für die Besucher vom 31. 05. 2019 bis 31. 07. 2019, Montag - Freitag von 10.00 - 18.00 Uhr, kostenfrei geöffnet.

Für die Zeit der Händelfestspiele vom 31. 05. 2019 bis 16. 06. 2019 hat der Garten täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr zur Unterstützung der stattfindenden Programmpunkte bzw. Stadtführungen im Rahmen der Ausrichtung der Festspiele kostenfrei geöffnet.

 

Beitrag Teilen

Zurück