Stadtwache bezieht Räume auf der Silberhöhe

Stadt Halle (Saale) | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Um die Präsenz auf der Silberhöhe zu stärken, bieten städtische Ordnungskräfte ab sofort regelmäßige Bürgersprechstunden an: Zweimal pro Woche – immer montags und mittwochs von 14 bis 16 Uhr – stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Sicherheit zusätzlich zur täglichen Streifentätigkeit für Gespräche, Hinweise und Anregungen zur Verfügung, unterstützt vom Quartiermanagement der Stadt.

Ort der Bürgersprechstunden ist der Mieterladen der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH, Wittenberger Straße 14. Die erste Sprechstunde findet am Mittwoch, 18. September, statt.

Im ersten Quartal 2020 werden die städtischen Ordnungskräfte im Rahmen der gemeinsam mit der Polizei durchgeführten Stadtwache dann dauerhaft Räume in der Wittenberger Straße 14 beziehen.

Stadt Halle (Saale)

Beitrag Teilen

Zurück