Testpflicht in Freibädern entfällt - Weitere Lockerungen für Öffnung des Maya mare notwendig

Bäder-Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Seit heute, 3. Juni 2021, entfällt die Testpflicht in den Freibädern der Bäder Halle GmbH. Zudem laufen die Vorbereitungen für eine mögliche Wiederöffnung des Maya mare. Um das mexikanische Bade- und Saunaparadies jedoch wieder erfolgreich öffnen zu können, sind weitere Lockerungen in den Eindämmungsverordnungen notwendig.

Testpflicht in Freibädern entfällt

Seit heute, 3. Juni 2021, entfällt die Testpflicht beim Besuch in den Freibädern Saline und Nordbad. In den Hallenbädern und im Viva mare, der Fitness- und Gesundheitsclub des Maya mare, bleibt sie weiterhin bestehen. An der Kontaktnachverfolgung ändert sich nichts. Diese bleibt in den Hallen- und Freibädern der Bäder Halle GmbH weiterhin bestehen. Die Sauna in der Saline wird am Samstag, 5. Juni 2021, unter Auflagen wieder öffnen können. Allerdings sind beispielsweise Aufgüsse nicht erlaubt. Nähere Informationen finden sich auf der Webseite www.baden-in-halle.de.

 

Weitere Lockerungen für Öffnung des Maya mare notwendig

„Wir freuen uns, dass es auch für das Maya mare nach der aktuellen Eindämmungsverordnung wieder Öffnungsperspektiven gibt, nachdem am 25. Mai 2021 bereits das Viva mare, der Fitness- und Gesundheitsclub des Maya mare, wieder an den Start gehen konnte“, sagt Annette Waldenburger, Geschäftsführerin des Maya mare. „Nach der gültigen Regelung dürfen aktuell jedoch einige der wichtigsten Attraktionen des Maya mare, wie das Wellenbad und der Lazy River-Strömungskanal, noch nicht wieder betrieben werden, was bereits zum Neustart im Juni 2020 von vielen Gästen sehr deutlich bedauert wurde. In Saunen dürfen keine Aufgüsse stattfinden und Dampfbäder dürfen nicht öffnen. Zudem ist die maximal zulässige Gästezahl aufgrund des Flächenbedarfs von 20 Quadratmetern pro Person leider so stark begrenzt, dass ein Betrieb des Maya mare unwirtschaftlich wäre. Wir beginnen jetzt damit, das Maya mare aus der siebenmonatigen Pause wieder aufzuwecken. Aktuell wird für unsere Badegäste im Außenbereich noch an der neuen Kinderspiellandschaft gearbeitet. Wir hoffen auf weitere Lockerungen in den nächsten Wochen und bereiten uns auf den Neustart vor.“ Auf der Webseite des Maya mare werden die Gäste über die weiteren Planungen der Wiederöffnung auf dem Laufenden gehalten.

 

Beitrag Teilen

Zurück