Zehnte Fliegerbombe gefunden – Entschärfung am Dienstag – Kaum Evakuierungen von Wohnungen nötig

Baustelle Fußball-Leistungszentrum | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Zum zehnten Mal ist auf dem Gelände des Fußball-Nachwuchsleistungszentrums an der Willi-Bredel-Straße im Stadtteil Silberhöhe eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie soll am morgigen Dienstag, 8. Juni, ab 11 Uhr, entschärft werden. Um den Fundort werden wieder große, mit Erde gefüllte Container aufgestellt, so dass der Gefahrenbereich gesichert und erheblich verkleinert werden kann. 

Der Fundort befindet sich in großer Entfernung zu den angrenzenden Wohngebäuden. Nur 16 Hallenserinnen und Hallenser sind von einer Evakuierung betroffen und müssen morgen bis 9 Uhr ihre Wohnungen verlassen. Außerdem werden Teile der anliegenden Gartensparten geräumt.

Betroffen sind folgende Adressen:

- Gartenanlage Sonne
- Brünner Straße 22a bis 24a, 26, 26a
- Eierweg 1
- Ölmützer Straße 10, 11

Die Karlsruher Allee wird voraussichtlich nicht gesperrt werden müssen.

Über mögliche Änderungen informiert die Stadtverwaltung rechtzeitig.

Beitrag Teilen

Zurück