Richtfest für Kita-Neubau „Onkel Uhu”

Richtfest für Kita-Neubau „Onkel Uhu”
Fotos: Andy Müller
von 1. September 2022 0 Kommentare

Endlich ist es soweit. In Halle-Neustadt konnte am Kita-Neubau „Onkel Uhu” in der Haflingerstraße Richtfest gefeiert werden.

Am heutigen Nachmittag wurde in Anwesenheit der Beigeordneten für Bildung und Soziales, Katharina Brederlow der Richtkranz gehisst und wie es so üblich, der Richtspruch gesprochen und  der Bau begossen.

 

In dem Neubau sollen neben Krippen- und Kindergartenkinder, auch Hortkinder, sowie schwerstbehinderte Kinder betreut werden. Damit können im neuen Kita-Gebäude mehr Kinder als aktuell betreut werden.

Aktuell befindet sich die alte Einrichtung noch in der Richard-Paulick-Straße. Ab Mai 2023 sollen die Kinder dann in den Neubau in der Haflingerstraße umziehen.

Der Neubau stammt aus Bundesfördermitteln und kostet rund 12 Millionen Euro.

 

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.