IHK informiert: So gelingt die Unternehmensnachfolge

Online-Sprechtag | Arbeitswelt - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Im südlichen Sachsen-Anhalt werden nach Schätzungen der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) jährlich rund 300 Unternehmer die Verantwortung für ihre Firma in jüngere Hände legen. Wie die Nachfolge gelingen kann und was bei der Planung beachtet werden sollte, ist Thema eines Online-Sprechtages. Dazu laden die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) gemeinsam mit der Beratervereinigung Sachsen-Anhalt (BUSA) e. V. am Dienstag, den 13. April 2021 von 13.00 bis 18.00 Uhr ein.

Jörg Schulze, Unternehmensberater und BUSA-Mitglied, sowie IHK-Referent Achim Schaarschmidt beantworten Fragen rund um das Thema Unternehmensnachfolge und erklären, wie eine Betriebsübergabe optimal vorbereitet und vollzogen werden kann.

Das Beratungsangebot ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist jedoch erforderlich – online unter www.halle.ihk.de (Dokumentennummer: 157131651 ins Suchfeld eingeben), telefonisch unter 0345 2126-452 oder per E-Mail an sehrenberg@halle.ihk.de.

Beitrag Teilen

Zurück