Handwerk aus Sachsen-Anhalt auf der „mitteldeutschen handwerksmesse“

„mitteldeutsche handwerksmesse“- Foto Messe Lpz
Messe Leipzig | Arbeitswelt - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Die „mitteldeutsche handwerksmesse“ (mhm) lädt Besucher vom 23. Februar bis zum 3. März 2019 in die Messe Leipzig ein. Handwerksunternehmen zeigen in der Halle 5 ihr Können und stellen ihre Produkte vor. Auch die Handwerkskammer Halle ist auf der mhm am Gemeinschaftsstand „Handwerk Sachsen-Anhalt“ und am Imagekampagnenstand des Handwerks vertreten.

Die Handwerkskammern Halle und Magdeburg organisieren den Gemeinschaftsstand (Halle 5, Standnummer: A 21/C 22). Auf der 140 Quadratmeter großen Fläche präsentieren sich vier Aussteller und acht Teilnehmer aus dem Bereich „Kreatives Handwerk“. Zu den Ausstellern gehören: Bau & Ausbau GmbH Zahna, Salzwedler Baumkuchen GmbH, SWD Steelware-Design Stahlkonstruktionen und Inneneinrichtung und JS Lasertechnik GmbH.

Acht Unternehmer zeigen den mhm-Gästen ihr kreatives Handwerk, das sie teilweise auch selbst ausprobieren können. Gerfried Kliems und Liana Kuschel bieten beispielsweise am Gemeinschaftsstand die Möglichkeit, Sterlingsilber-Ringe selbst zu schmieden. Kinder können mit dem Weißenfelser Sven Röder Glasbilderrahmen gravieren.

Zu den Höhepunkten im Messeverlauf gehört ein Aktionstag „Digitales Handwerk“ am 26. Februar am Kampagnenstand „Das Handwerk“ (Halle 5, Standnummer: C 21/D 22). Dort werden ganztägig digitale Vorreiter im Handwerk vorgestellt. Zudem wird am Nachmittag der Landeswettbewerb „Digitale Erfolgsgeschichten in Sachsen-Anhalt 2019“ durch Wirtschaftsstaatssekretär Thomas Wünsch gestartet.

Beitrag Teilen

Zurück