Mittel für Praktikumsprämie ausgeschöpft

Mittel für Praktikumsprämie ausgeschöpft
von 13. September 2022 0 Kommentare

Die finanziellen Mittel für das Schülerferienpraktikum sind für das laufende Jahr aufgebraucht. 2022 wurden insgesamt 457 Anträge bewilligt. Das Land Sachsen-Anhalt zahlt Schülern ab 15 Jahren 120 Euro pro Woche, wenn sie in den Schulferien ein Praktikum in einem ausbildungsberechtigten Handwerksbetrieb in Sachsen-Anhalt absolvieren. Die Handwerkskammern Halle und Magdeburg setzen sich beim Land für die Fortführung der Praktikumsprämie ein.  

„Das Schülerferienpraktikum wird von Jahr zu Jahr bekannter und von immer mehr Schülern in Anspruch genommen. Die finanzielle Förderung vom Land Sachsen-Anhalt ermuntert die jungen Menschen, in ihrer Freizeit einen Handwerksberuf kennenzulernen. Unsere Zählungen belegen, dass jeder vierte Praktikant eine Ausbildung im Handwerk beginnt“, sagt Thomas Keindorf, Präsident der Handwerkskammer Halle, über den Erfolg der Praktikumsprämie.  

„Diese Erfolgsgeschichte muss im Jahr 2023 und darüber hinaus fortgeschrieben werden. Ohne genügend Fachkräfte aus dem Handwerk werden wir die notwendigen Modernisierungsprozesse in unserem Land nicht umsetzen können. Deshalb sollte die Praktikumsprämie als dauerhaftes Instrument der Azubi-Rekrutierung in Sachsen-Anhalt etabliert werden“, sagt Hagen Mauer, Präsident der Handwerkskammer Magdeburg. 

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.