Der kleine Halle (Saale) Kalender 2016 von Sabine Schulz

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Rezension | Bücher

Sabine Schulz wurde 1980 in Eisenhüttenstadt geboren und lebt seit 2001 in Halle (Saale). Die Stadt mit ihren zahlreichen historischen und – im wahrsten Sinne des Wortes – malerischen Motiven hat es der freischaffenden Künstlerin angetan. Mit feinem Gespür bannt sie hallische Ansichten, mitunter aus ungewöhnlicher Perspektive, auf Papier.

Der kleine Halle (Saale) Kalender 2016 von Sabine Schulz

Seit dem 18. August 2015 ist eine Auswahl ihrer Grafiken im Geschäftsgebäude der WG "Eisenbahn" e.G. (Peißener Str. 1a, 06112 Halle) als Dauerausstellung zu sehen.

Nachdem "Der kleine Halle (Saale) Kalender 2015" im vergangenen Jahr großen Anklang fand, hat Sabine Schulz nun auch für das Jahr 2016 einen Kalender mit hallischen Motiven gestaltet.

Der Kalender im Format 21 x 15 cm ist mit Deckfolie sowie Rückkarton versehen. Die einzelnen Monatsblätter sind auf hochwertigem Papier gedruckt. Das Kalendarium befindet sich jeweils am unteren Bildrand. Auf einem 14. Blatt werden die Motive mit kurzen historischen Informationen benannt.

Die kontrastreichen Tuschezeichnungen bestechen durch ihren Detailreichtum und nehmen uns mit auf eine Zeitreise.

Der Januar überrascht mit einer eigenwilligen Perspektive auf die legendären 5 Türme der Stadt. Mit der Moritz- und der Georgenkirche im Vordergrund sind es plötzlich 7 Türme.

Auf den weiteren Kalenderblättern finden sich bekannte Ansichten wie die Burg Giebichenstein, der Marktplatz mit Marktkirche und Rotem Turm, der Innenhof der Moritzburg, das Händelhaus, die Saline, die Pauluskirche, der Aussichtsturm im Bergzoo und der Eselsbrunnen.

Beeindruckend ist die Darstellung eines der beiden gusseisernen Löwen, die seit 1868 die Freitreppe zum Eingang in das Hauptgebäude der Universität flankieren.

Ganz besonders freue ich mich über das Bild des Pavillons im Solbad Wittekind, einer leider verlorenen Ansicht.

Den September ziert geradezu bezeichnend die Fontäne auf der Ziegelwiese. Bezeichnend deshalb, weil seit einigen Jahren in eben diesem Monat das Fontänefest stattfindet. Am 13.09.2015 ist es wieder soweit und die Freunde der Fontäne Halle laden zum Fest.

Sabine Schulz wird dort mit einem Verkaufsstand vertreten sein und unter anderem ihren Kalender im Gepäck haben.

 

Wer diese Gelegenheit verpasst, kann den Kalender direkt bei der Künstlerin auf ihrer Webseite www.art-by-schulz.com bestellen und auf Wunsch mit einem Autogramm versehen lassen. Außerdem ist er im Marktschlösschen oder im Zoo Halle erhältlich.

 

Sabine Schulz

"Der kleine Halle (Saale) Kalender 2016"

www.art-by-schulz.com, 14 Blatt, 5,99 Euro

Beitrag Teilen

Zurück