Heiteres und Nachdenkliches: Kurzgeschichtet von Reiner Halle

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Neuerscheinung | Bücher

Was erwarten wir von unserem Leben? Hat wirklich jeder eine andere Vorstellung vom zufriedenen Dasein? Reiner Halle ist davon überzeugt, dass wir trotz unterschiedlicher Voraussetzungen eine gemeinsame Idee vom glücklichen Leben haben. 

Heiteres und Nachdenkliches: Kurzgeschichtet von Reiner Halle

Egal welcher Religion wir angehören, in welche soziale Schicht wir hineingeboren werden, welchen Besitz wir unser eigen nennen können, eines ist uns allen wichtig: Wir möchten am Ende unseres Weges auf ein erfülltes Leben zurückblicken und sagen können, dass wir es „aktiv erlebten und nicht nur dabei gewesen sind“. Schöne aber auch unerfreuliche Erlebnisse gehören dazu, sie machen das Leben aus. Doch egal, was das Schicksal für uns bereit hält, bekommen wir jeden Tag eine neue Chance, unseren Alltag aktiv mitzugestalten. Reiner Halle setzt sich in seinem Buch "Heiteres und Nachdenkliches: Kurzgeschichtet" mit den täglichen kleinen und großen "Kämpfen" auseinander, mit den Erlebnissen, die ihn erheitern, mit Begebenheiten, die ihn nachdenklich machen.

Halle lädt die Leser dazu ein, das eigene Leben zu analysieren, zu überlegen: Lebe ich oder bin ich nur ein Zuschauer?

 

Über den Autor:

Reiner Halle, geboren 1937, hat als Diplom-Ingenieur für Straßen- und Brückenbau in leitenden Funktionen eines Verkehrsbaubetriebes gearbeitet. Er interessiert sich für Geschichte, insbesondere für die Vergangenheit seiner Heimatstadt Halle. Reiner Halle liebt das Reisen. Dabei entstehen seine Erzählungen: "Am Wegesrand - nicht nur räumlich, sondern auch zeitlich, bezogen auf Spuren der Geschichte und des eigenen Lebensweges", wie er es selbst beschreibt. So entstand auch die Idee zu seinem Buch "Heiteres und Nachdenkliches: Kurzgeschichtet".

 

Autor: Reiner Halle

Titel: Heiteres und Nachdenkliches:

Kurzgeschichtet

Seiten: 118

Format: 13 x 20 cm

Preis: 9,90 EUR

ISBN: 978-3-95630-251-0

PDF E-Book: 6,99 EUR

Kurzgeschichte

Beitrag Teilen

Zurück