Verbreitungsatlas zu Wasserkäfern erschienen

Sachsen-Anhalt | Bücher
von hallelife.de | Redaktion

Den wasserbewohnenden Käferarten Sachsen-Anhalts widmet sich ein umfangreicher Verbreitungsatlas, den das Landesamt für Umweltschutz im Verlag Natur und Text herausgegeben hat. Auf fast 800 Seiten beschreibt das Autorenkollektiv um Dietmar Spitzenberg alle 308 heimischen Wasserkäferarten ausführlich mit Aussehen, Vorkommen und Bestandstrends. 

Gegliedert ist das Werk in sechs Kapitel mit einleitenden Texten zur Geschichte der Wasserkäferforschung in Sachsen-Anhalt, Erfassungsmethodik, Gebietsbeschreibung, Gefährdung und Schutz sowie ausführlicher und durchgängig illustrierter Vorstellung aller Familien und Arten.

Mit dem Buch setzt das Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt seine Reihe bereits erschienener Verbreitungsatlanten, wie die zu Weichtieren, Lurchen und Kriechtieren sowie phytoparasitischen Kleinpilzen, fort. Der neueste Band bündelt das vorhandene Wissen über die wasserbewohnenden Käferarten im Land Sachsen-Anhalt und macht es in wissenschaftlich exakter und ansprechender Form verfügbar. Er stellt somit ein Standard- und Nachschlagewerk für Gewässerökologie, Insektenkunde, Umweltplanung und praktischen Naturschutz dar - auch über die Grenzen des Bundeslandes hinaus. Das Buch kostet 50 Euro und kann direkt beim Verlag bestellt werden: www.naturundtext.de

Beitrag Teilen

Zurück