78 Neuinfektionen - Inzidenz bei 156,68 - 8.039 wieder genesen

Stadt Halle | Gesundheit
von hallelife.de | Redaktion

In der Stadt Halle (Saale) hat sich die Zahl der Neuinfektionen um 78  (zum Vortag: +17) weiter erhöht. Aktuell sind 1.089 (zum Vortag:-20) Hallenser infiziert. Seit Beginn der Corona-Pandemie gibt es in Saalestadt 9.425  (zum Vortag: + 78) infizierte Personen, davon sind 8.039(zum Vortag: +98) wieder genesen.

Krankenhaus:

 147 (zum Vortag: -1) werden stationär im Krankenhaus behandelt.

  • davon Hallenser: 96  (zum Vortag: -3)

  • auf der Intensivstation: 26 (zum Vortag: +1)

  • Die Ampel steht auf gelb

 

7-Tage-Inzidenz & R-Wert:

Die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner sinkt auf: 156,68 (zum Vortag: -15,08).

R-Wert:  1,06 (-0,01)

 

Tote:

297 Personen (zum Vortag +-0) sind gestorben

  • am Coronavirus: 98   (zum Vortag: +-0)

  • mit Virusinfektion: 199  (zum Vortag: +-0)

  • Todesfall-Quote: 3,2%

 

Tests:

Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 620 (-136); davon kostenlose Schnelltests: 90 (-33); ein Test fiel positiv aus. 

Altersaufteilung:

Die Altersaufteilung der 78 Neuinfektionen (38 Frauen, 40 Männer):

Unter 18 Jahre: 18

19-29 Jahre: 11

30-49 Jahre: 17

50-69 Jahre: 18

Über 70 Jahre: 14

 

Infektionsquellen:

Ergebnisse zu den 61 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

  • Privates Umfeld: 20 Neuinfektionen (33 %);

  • Berufliches Umfeld: 17 Neuinfektionen (28 %);

  • Alten- und Pflegebereich: 3 Neuinfektion (5 %);

  • Medizinischer Bereich:  8 Neuinfektionen (13 %);

  • Gemeinschaftseinrichtungen (Schulen, Kitas, MLU): 13 Neuinfektionen (21 %)

Die Kontakte konnten vollständig nachverfolgt werden.

Sicherheit und Ordnung:

190 Kontrollen insgesamt;

im Einzelnen: 28 Geschäfte, 20 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 5 Pflegeheim, 6 Gaststätten, 10 Quarantäne-Kontrollen, 81 Haltestellen, 4 Einrichtungen der Körperpflege, 36 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es gab einen Corona-Verstoß gegen die Maskenpflicht.

Der Leiter des Fachbereichs Sicherheit der Stadt Halle (Saale), Tobias Teschner, übernimmt in Abwesenheit des Oberbürgermeisters aktuell die Leitung des Katastrophenschutz-Stabes

Beitrag Teilen

Zurück