7-Tage-Inzidenz sinkt auf 3,35 - 2 Neuinfektionen - 11.311 wieder Genesen

Stadt Halle | Gesundheit
von hallelife.de | Redaktion

In der Stadt Halle (Saale) hat sich die Zahl der Neuinfektionen um 2 (zum Vortag: +1) weiter erhöht. Aktuell sind  81 (zum Vortag: -2) Hallenser infiziert. Seit Beginn der Corona-Pandemie gibt es in Saalestadt 11.745 (zum Vortag: +2) infizierte Personen, davon sind 11.311 (zum Vortag: +4) wieder genesen.

Krankenhaus:

6 (zum Vortag: +1) werden stationär im Krankenhaus behandelt.

  • davon Hallenser: 6 (zum Vortag: +1)

  • auf der Intensivstation: (zum Vortag: +/-0)

  • Die Ampel steht auf grün 

Die Ampel in den halleschen Krankenhäusern steht auf grün. Dies bedeutet: Die Kliniken können neben Covid-19-Behandlungen auch der weiteren Patientenversorgung vollumfänglich nachkommen.

 

7-Tage-Inzidenz & R-Wert:

Die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner sinkt auf: 3,35 (zum Vortag: -1,26).

R-Wert: 0,33 (-0,17)

 

Tote:

353 Personen (zum Vortag: +/0) sind gestorben

  • am Coronavirus: 119 (zum Vortag: +/0) 

  • mit Virusinfektion: 234(zum Vortag: +/0)

  • Todesfall-Quote: 3,0 %

 

Sicherheit und Ordnung:

57 Kontrollen insgesamt;

im Einzelnen: 1 Geschäft, 34 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 1 Gaststätte, 21 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es gab keine Corona-Verstöße.

 

Altersaufteilung:

Altersaufteilung der 2 Neuinfektionen (2 Frauen):

  • 19-29 Jahre: 1

  • 50-69 Jahre: 1

 

Infektionsquellen:

Ergebnis zur Infektionsquelle des gestrigen Tages:

  • Privates Umfeld: 1 Neuinfektionen (100 %)

 

(Quelle: Stadt Halle)

Beitrag Teilen

Zurück