7-Tage-Inzidenz bleibt bei 3,35 - Keine Neuinfektion - 11.311 wieder Genesen

Stadt Halle | Gesundheit
von hallelife.de | Redaktion

In der Stadt Halle (Saale) gibt es heute keine Neuinfektion. Aktuell sind  81 (zum Vortag: +/-0) Hallenser infiziert. Seit Beginn der Corona-Pandemie gibt es in Saalestadt 11.745 (zum Vortag: +/-0) infizierte Personen, davon sind 11.311 (zum Vortag: +/-0) wieder genesen.

Krankenhaus:

5 (zum Vortag: -1) werden stationär im Krankenhaus behandelt.

  • davon Hallenser: 5 (zum Vortag: -1)

  • auf der Intensivstation: 2 (zum Vortag: -1)

  • Die Ampel steht auf grün 

Die Ampel in den halleschen Krankenhäusern steht auf grün. Dies bedeutet: Die Kliniken können neben Covid-19-Behandlungen auch der weiteren Patientenversorgung vollumfänglich nachkommen.

 

7-Tage-Inzidenz & R-Wert:

Die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner bleibt bei : 3,35 (zum Vortag: +/-0,00).

R-Wert: 0,31 (-0,02)

 

Tote:

353 Personen (zum Vortag: +/0) sind gestorben

  • am Coronavirus: 119 (zum Vortag: +/0) 

  • mit Virusinfektion: 234(zum Vortag: +/0)

  • Todesfall-Quote: 3,0 %

 

Sicherheit und Ordnung:

82 Kontrollen insgesamt;

im Einzelnen: 3 Geschäfte, 42 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 2 Gaststätten, 3 Quarantäne-Kontrollen, 32 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es gab keine Corona-Verstöße.

 

Infektionsquellen:

Ergebnis zur Infektionsquelle des gestrigen Tages:

  • Privates Umfeld: 2 Neuinfektionen (100 %)

 

 

Situation in den Gemeinschaftseinrichtungen:

In den Gemeinschaftseinrichtungen der Stadt Halle (Saale) ist aktuell kein signifikantes Infektionsgeschehen mehr zu beobachten. Es gibt einen positiven Fall am LBZ für Körperbehinderte. Daraus resultieren Quarantänen für zwölf Schülerinnen und Schüler sowie für eine Lehrkraft.

 

(Quelle: Stadt Halle)

Beitrag Teilen

Zurück