Impf-Fortschritt in Halle am 30. Juni 2021 - Impftermine noch verfügabr

Stadt Halle | Gesundheit
von hallelife.de | Redaktion

In der Stadt Halle wurden am gestrigen Dienstag 1.506 Impfungen durchgeführt.

Insgesamt bisher durchgeführte Impfungen: 226.283 (+1.506)

  • Stadt (Impfzentren, mobil): 143.334 (+211)

  • Arztpraxen: 82.949 (+1.295)

,davon

Erstimpfungen: 135.390 (+584)

  • Stadt (Impfzentren, mobil): 86.353 (+/-0)

  • Arztpraxen: 49.037 (+584)

 

Zweitimpfungen: 90.893 (+922)

  • Stadt (Impfzentren, mobil): 56.981 (+211)

  • Arztpraxen: 33.912 (+711)

Hinweis: Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird nur einmal verimpft; Impfungen mit diesem Vakzin werden daher den Zweitimpfungen zugerechnet, da sofort der vollständige Impfschutz erreicht ist.

 

Impfquote bezogen auf Erstimpfungen:

  • Halle: 56,7 %

  • Deutschland: 54,5 %

  • Sachsen-Anhalt: 51,8 %

Impfquote bezogen auf Zweitimpfungen:

  • Halle: 38,1 %

  • Deutschland: 36,5 %

  • Sachsen-Anhalt: 35,0 %

Von den gestern Abend freigeschalteten Erstimpfterminen sind noch Termine verfügbar. Die Impfungen finden von heute bis Freitag statt, sowie in der kommenden Woche am Montag und Dienstag. Verimpft werden die Vakzine der Hersteller Moderna und Biontech. Die Termine können über die Hotline 116117 oder das Internetportal www.impfterminservice.de gebucht werden.

Beitrag Teilen

Zurück