7-Tage-Inzidenz steigt auf 5,03 - 1 Neuinfektion - 11.398 wieder Genesen - Hälfte der Einwohner von Halle hat den vollständigen Impfschutz

Stadt Halle | Gesundheit
von hallelife.de | Redaktion

In der Stadt Halle (Saale) hat sich die Zahl der Neuinfektionen um 1 (zum Vortag: +/-0) weiter erhöht. Aktuell sind  18 (zum Vortag:  +/-0) Hallenser infiziert. Seit Beginn der Corona-Pandemie gibt es in Saalestadt 11.771 (zum Vortag: +1) infizierte Personen, davon sind  11.398 (zum Vortag: +1) wieder genesen.

Krankenhaus:

2 (zum Vortag: +/-0) werden stationär im Krankenhaus behandelt.

  • auf der Intensivstation: 2 (zum Vortag: +/-0)

  • Die Ampel steht auf grün 

 

7-Tage-Inzidenz:

Die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner steigt auf: 5,03 (zum Vortag: +0,42).

 

Altersaufteilung der Neuinfektionen:

Alterszuordnung der heutigen Neuinfektionen:

 

  • 19 - 29 Jahre: 1

 

Infektionsquelle:

Ergebnis der Infektionsquelle der gestrigen Neuinfektion:

Privates Umfeld: 1 Neuinfektion (100 %)

 

Sicherheit und Ordnung:

IV. Sicherheit und Ordnung:

72 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 1 Veranstaltung, 39 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 32 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es wurden keine Corona-Verstößen festgestellt. Die Ordnungskräfte mussten an verschiedenen Personentreffpunkten in der Stadt wegen Lärmbelästigungen einschreiten (z.B. Steintor-Campus; Riveufer); zudem wurde in der Galgenbergschlucht eine erhebliche Vermüllung des Areals festgestellt.

 

Situation in den Gemeinschaftseinrichtungen:

In den Schulen, Kitas und Horten der Stadt Halle (Saale) gibt es aktuell kein Infektionsgeschehen. In einem Fall ließ sich eine Infektion auf eine Gemeinschaftseinrichtung in einem anderen Landkreis zurückführen.

 

(Quelle: Stadt Halle)

Impf-Fortschritt in Halle am 18.Juli 2021

In der Stadt Halle In der Stadt Halle (Saale) wurden am gestrigen Samstag 428 Impfungen durchgeführt. Die Zahl der Zweitimpfungen in der Stadt ist auf nunmehr 119.240 gestiegen. Damit hat die Hälfte der Gesamtbevölkerung den vollständigen Impfschutz gegen das SARS-CoV2-Virus erhalten.

 

Insgesamt bisher durchgeführte Impfungen: 263.082 (+428)

  • Stadt (Impfzentren, mobil): 163.331 (+428)

  • Arztpraxen: 99.751 (+/-0)

,davon

Erstimpfungen: 143.842 (+213)

  • Stadt (Impfzentren, mobil):89.856 (+213)

  • Arztpraxen: 53.986 (+/-0)

 

Zweitimpfungen: 119.240 (+215)

  • Stadt (Impfzentren, mobil): 73.475 (+215)

  • Arztpraxen: 45.765 (+/-0)

Hinweis: Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird nur einmal verimpft; Impfungen mit diesem Vakzin werden daher den Zweitimpfungen zugerechnet, da sofort der vollständige Impfschutz erreicht ist.

 

Impfquote bezogen auf Erstimpfungen:

  • Halle: 60,3 %

Impfquote bezogen auf Zweitimpfungen:

  • Halle: 50,0 %

 

Die Stadt Halle (Saale) wird ab morgen die Angebote des mobilen Impfens ausweiten. Impfungen ohne vorherige Terminbuchungen sind dann an folgenden Orten möglich:

  • Marktplatz:

    Montag, 19. Juli 2021, und Mittwoch, 21. Juli 2021; jeweils von 10 – 16 Uhr

  • Wochenmarkt Halle-Neustadt (Albert-Einstein-Straße):
    Montag, 19. Juli 2021, und Mittwoch, 21. Juli 2021; jeweils von 10 – 16 Uhr

  • Islamisches Kulturcenter (Am Meeresbrunnen):

    Freitag, 23. Juli 2021; 10 – 16 Uhr

  • Am Treff:

    Freitag, 23. Juli 2021; 10 – 16 Uhr

Beitrag Teilen

Zurück