Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 100.535 – Erstimpfquote liegt bei 60,1 Prozent

Corona-Krise | Gesundheit
von hallelife.de | Redaktion

Magdeburg. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 100.535 (Stand: 27.08.2021, 00:00 Uhr).

Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 100.535. Es sind seit der letzten Meldung 40 Fälle hinzugekommen.

Im Zuge der Datenbereinigung werden die Fallzahlen fortlaufend angepasst und aktualisiert, dadurch kann es zu Differenzen zwischen den einzelnen Werten der Landkreise / Kreisfeien Städte und der Gesamtzahlangabe kommen.

Derzeit sind 9 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 5 dieser Patienten werden beatmet (Quelle: DIVI, Stand 27.08.2021 um 10:19 Uhr).

Es sind zwei neuer Sterbefälle (LK Salzlandkreis, SK Halle) dazugekommen.

 

 

 

Seit in Kraft treten der Vierten Verordnung zur Änderung der 14. EindV am 23.08.2021 gilt:

Unterschreitet in einem LK/SK die 7-Tage-Inzidenz an zehn aufeinanderfolgenden Tagen den Schwellenwert von 35, kann ab dem darauffolgenden Tag durch Rechtsverordnung von der Testpflicht gemäß §16 Abs. 4 Nr. 1 bis 7 abgewichen werden.

Überschreitet in einem LK/SK die 7-Tage-Inzidenz an mindestens drei aufeinanderfolgenden Tagen den Schwellenwert von 35, kann die Rechtsverordnung nach Absatz 4 am darauffolgenden Werktag aufgehoben werden.

 

Zahl der Erst- und Zweitimpfungen für Sachsen-Anhalt

Bis einschließlich 25.08.2021 haben 1.318.044 Personen (60,1%) die Erstimpfung erhalten. 1.248.265 Personen (56,9%) erhielten ihre Zweitimpfung.

 

Beitrag Teilen

Zurück