300 Radler auf der sonnigen AOK-Radtour rund um Hohenmölsen

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Aktionstag | Gesundheit

Erst radeln und dann feiern, so lautete das Motto der Veranstalter radio SAW und AOK Sachsen-Anhalt –Die Gesundheitskasse.

Geradelt wurde auf der großen Tour ca. 23 km. Auf dem Franz-Spiller-Platz ging es mit Bürgermeister Andy Haugk und 120 Radlerinnen und Radler auf in die Natur, nach Zembschen, Keutschen, Oberwerschen und Gröben, weiter nach Naundorf und schließlich über das Mondsee-Gelände, Freizeitpark Pirkau,  zurück nach Hohenmölsen im Burgenlandkreis.

300 Radler auf der sonnigen AOK-Radtour rund um Hohenmölsen

Die kleinere Familien-Radtour verlief über 13 km. Auf der Strecke zum Mondesse-Aussichtsturm und zurück wurden 170 Teilnehmer gezählt. Auf dem Franz-Spiller-Platz angekommen war die radio SAW-Bühne mit Frauke Rauner, Ted Stanetzky, den Liederpiraten und den radio SAW-Dancern ein echter Hingucker. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub ADFC, Gaensefurter Schloßbrunnen, Little John Bikes mit Fahrradcheck und Circus Hein mit Attraktionen, hatten wirklich einiges zu bieten.

Das bunte Programm wurde während des gesamten Tages von rund 450 Interessierten besucht. Versorgt mit Gaensefurther- Erfrischungsgetränken, einem kleinen Gesundheitscheck der AOK Sachsen-Anhalt, den Infos einer Ernährungsberaterin einschließlich "Gemüse am Fühltisch" und einem fruchtigen Melone-Lollie, konnte sogar ein Bungee-Trampolin und die Hüpfburg sportlich genutzt werden.

Die TOUR geht weiter und jeder kann dabei sein;  INFOS: www.stadt-hohenmoelsen.dewww.radiosaw.de und www.aok.de/sachsenanhaltoder www.facebook.com/AOK.Sachsen-Anhalt

 

Beitrag Teilen

Zurück