Stadt Halle (Saale) bietet wieder Impfungen ohne vorherige Terminvereinbarung an

Halle (Saale) | Gesundheit
von hallelife.de | Redaktion

Die Stadt Halle (Saale) bietet am Freitag, 25. Juni 2021, allen Hallenserinnen und Hallensern erneut die Möglichkeit, sich im Impfzentrum in der Heinrich-Pera-Straße 13 ohne vorherige Terminvereinbarung gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Verimpft wird der Impfstoff des Herstellers AstraZeneca.

Für Personen, die für den freien Impftag gern im Vorfeld einen konkreten Terminzeitpunkt buchen möchten, hat die Stadt zudem Angebote freigeschaltet. Sie sind buchbar über das Webportal www.impfterminservice.de oder die Hotline 116117.

Das Impfzentrum in der Heinrich-Pera-Straße wird von 8 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet sein. Sollten längere Wartezeiten auftreten, wird die Stadt Halle (Saale) auf ihrer Homepage unter www.halle.de darüber aktuell informieren.

Die Stadt Halle (Saale) hatte bereits Mitte April einen Impftag ohne vorherige Terminvereinbarung angeboten, der bei den Einwohnerinnen und Einwohnern großen Zuspruch fand.

Stadt Halle (Saale)

Beitrag Teilen

Zurück