14.02.2017, 18:35 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Stadt Halle

Bewohnerparkzonen in der Altstadt

Die drei Bewohnerparkzonen Brunoswarte, Domplatz und Schülershof werden zusammengefasst und die städtische Parkraumbewirtschaftung auf die gesamte Altstadt inklusive Quartier Spitze ausgedehnt. Ende März 2017 wird die Parkraumbewirtschaftung wirksam.

Ab Mittwoch, dem 15. Februar 2017, können Bewohner des Quartiers Spitze Parkausweise in den Bürgerservicestellen Marktplatz 1 und Am Stadion 6 beantragen. Termine für die Beantragung können www.halle.de oder telefonisch über das Bürgertelefon 115 (ohne Vorwahl innerhalb von Halle) und unter 0345 2210 vereinbart werden. Eine Beantragung ist nur für die Bewohner des Gebietes notwendig, die aktuell noch keinen Parkausweis haben. Alle bisher für die drei Bewohnerparkzonen ausgestellten Ausweise bleiben bis zu ihrem Ablauf gültig. Gewerbetreibende können für das Parkzonengebiet eine Ausnahmegenehmigung beim Fachbereich Sicherheit, Telefon: 0345 221-1251, beantragen.

Das Planungskonzept samt Kartendarstellungen und alle Informationen zu diesem Thema sind auf www.halle.de, Stichwort Altstadtparken, veröffentlicht. (halle.de/pd)

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

21.07.2017 von Andy Müller

Laternenfest | Aktuelles

Auch dieses Jahr präsentieren das MDR FERNSEHEN und die Popwelle MDR JUMP die große Live-Show zum Laternenfest.

Weiterlesen …

21.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

ver.di | Aktuelles

Auch an diesem Wochenende werden die Streiks im Einzelhandel in allen drei Bundesländern, in verschiedenen Unternehmen und Regionen, für erhebliche Einschränkungen im Verkauf sorgen. Betroffen sind diesmal erneut Einkaufseinrichtungen in Dresden/Ostsachsen, im Norden Sachsen-Anhalts und in Ostthüringen. 

Weiterlesen …

20.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Westbalkankonferenz | Aktuelles

Auf Empfehlung der "Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz", die unter Federführung der deutschen Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und der französischen Académie des sciences am 15. Juni in Paris stattfand, beschloss die Westbalkankonferenz der Staats- und Regierungschefs am 12. Juli in Triest die Gründung einer Stiftung zur Förderung junger Wissenschaftler auf dem Balkan.

Weiterlesen …

20.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

HSKV | Aktuelles

Das Wasserkistenrennen zum Waldbadfest in Elend lockte am 15. Juli, landesweite Teilnehmer zum Badespaß an. So machten sich auch unsere "Halleschen Karnevalisten" vom HSKV und der 1. Sachsen-Anhaltinische Prinzenclub, auf den Weg in den Harz.

Weiterlesen …

20.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sachsen-Anhalt | Aktuelles

Das Reformationsjubiläum 2017 hat dem Tourismus in Sachsen-Anhalt einen Boom beschert. Das gilt insbesondere für die Lutherstätten, aber auch das Land insgesamt profitiert. 

Weiterlesen …