20.03.2017, 13:52 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Magdeburg

Ermittlungen zum Fall Hannes S. eingestellt

Die Ermittlungen im Fall des verunfallten FCM-Fußballfans Hannes sind eingestellt worden. Er stürzte ohne Fremdeinwirkung aus dem Zug.

Die Ermittlungen haben demnach ergeben, dass Hannes die Notöffnung des Zuges kurz nach Abfahrt vom Bahnhof Haldensleben am 1. Oktober 2016 selbst betätigt. 

Technische Mängel des Zuges schlossen die Beamten aus. Offenbar ist Hannes aus Panik gesprungen, da er im Zug rund 80 HFC-Ultras gegenüberstand, die sich auf der Rückreise vom Kölner Auswärtsspiel befanden. 

Dabei sei Hannes gestürzt und mit dem Kopf auf einen Stein aufgeschlagen. Dass Dritte diesen Sturz verursacht haben, konnte laut Staatsanwaltschaft nicht festgestellt werden.

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

28.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Hochwasserschutzpläne | Aktuelles

Der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Keindorf begrüßt die am Mittwoch im Stadtrat Halle vorgestellten Hochwasserschutzpläne der Stadtverwaltung zum Bau eines Ringdeiches um den denkmalgeschützten Stadtteil Planena. 

Weiterlesen …

28.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Bundesstraße 86 | Aktuelles

Am kommenden Dienstag (02.05.) beginnen auf der Bundesstraße (B) 86 zwischen Sangerhausen und Riestedt im Landkreis Mansfeld-Südharz planmäßige Bauarbeiten. An der Brücke, die über die Gleisanlagen der Deutschen Bahn führt, müssen die Fahrbahnübergänge von Brücke und Straße sowie die Fahrbahn vor und auf dem Bauwerk selbst instandgesetzt werden.

Weiterlesen …

28.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Händel-Haus | Aktuelles

Das Seniorenkolleg im Händel-Haus mit Frau Dr. habil. Karin Zauft ist längst kein Geheimtipp mehr, sondern eine sehr gefragte Veranstaltungsreihe.

Weiterlesen …

28.04.2017 von Thomas Kämmer

"Zeig Dich" | Aktuelles

Unter dem Motto „Zeig Dich“ - "Zeigen Sie sich in den Museen - und die Museen zeigen sich Ihnen", gibt es nun schon zum neunten Mal am 6. Mai die gemeinsame Museumsnacht von Halle und Leipzig.

Weiterlesen …

27.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

HAVAG | Aktuelles

Umleitungen im HAVAG-Liniennetz wegen Demonstrationen am 1. Mai möglich

Weiterlesen …