19.05.2017, 14:29 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Sachsen-Anhalt

Finanzminister André Schröder: Umsatzsteuerbetrug beim Onlinehandel bekämpfen!

Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder unterstützt zwei Beschlüsse der heute in Konstanz am Bodensee zu Ende gegangenen Konferenz aller deutschen Finanzminister. So wurde vereinbart, den Kampf gegen Umsatzsteuerbetrug im Onlinehandel zu intensivieren. 

Die Finanzminister sind sich einig, jetzt zügig entsprechende Gesetzesänderungen zu erarbeiten und umzusetzen. Dabei geht es unter anderem darum, die Betreiber von Online-Handels-Plattformen stärker als bisher in die Pflicht zu nehmen. Sie könnten als Dienstleister für Online-Geschäfte künftig in die steuerlichen Pflichten der Verkäufer einbezogen werden, so dass Umsatzsteuerhinterziehung nicht mehr möglich ist. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der anliegenden Pressemitteilung der Finanzministerkonferenz.

Als zweites großes Thema wurde die Modernisierung der Steuerverwaltung besprochen. Finanzminister André Schröder begrüßt den Beschluss, die Steuerbescheide künftig einfacher und damit bürgerfreundlicher zu gestalten. So soll die Abgabe der Steuererklärung online durch überarbeitete und vereinfachte Layouts erleichtert werden. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte auch der angehängten Pressemitteilung der Finanzministerkonferenz. Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder verweist in diesem Zusammenhang auf die deutlich kürzer gewordenen Bearbeitungszeiten für Steuerklärungen hierzulande. Betrug die durchschnittliche Bearbeitungszeit von Steuererklärungen 2012 noch etwa 58 Tage, so waren es im vergangenen Jahr nur noch rund 40 Tage – bei gleichbleibender Qualität. Außerdem sei von Vorteil, so der Minister weiter, dass immer mehr Sachsen-Anhalterinnen und Sachsen-Anhalter ihre Steuererklärungen elektronisch über www.elster.de einreichen. Der Countdown für die Abgabe der Steuererklärung läuft für alle Steuerzahler, die sich nicht steuerlich beraten lassen: letzter Abgabe-Termin ist der 31. Mai.

Alles Interessante rund um die elektronische Steuererklärung erfahren Sie auch am Sachsen-Anhalt-Tag vom 16. bis 18. Juni in Eisleben, wo sich die Steuerverwaltung mit einem eigenen Stand präsentiert

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

16.10.2017 von Martin Schramme

Wetter im Oktober | Aktuelles

Gott sei dank, der goldene Herbst scheint nun doch endlich angekommen nach dem Dauerregen während der ersten Oktober-Tage. Plötzlich ist im Radio sogar von überdurchschnittlichen Temperaturen die Rede.

Weiterlesen …

16.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sparkasse | Aktuelles

Ab dem 16. Oktober 2017 steht die Sparkassenfiliale Am Gastronom nach Umbaumaßnahmen wieder für ihre Kunden zur Verfügung.

Weiterlesen …

16.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

HALLE MESSE | Aktuelles

Erstmals wird es zur SaaleMesse vom 10. bis 12. November 2017 einen Shuttle-Service geben, der Besucherinnen und Besucher von der Haustür bis zur HALLE MESSE und zurück bringt. Und das zu einem besonders günstigen Preis: Für den Messebesuch gilt ein ermäßigter Eintritt, die Fahrt wird zu einem pauschalen Kilometerpreis von 1,- € angeboten. Die Bestellung erfolgt telefonisch unter 0345 - 132 44 44 oder per E-Mail an zentrale@shuttle-regional.de

Weiterlesen …

16.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sachsen-Anhalt | Aktuelles

Der Vorwurf, die Mietkosten für das Hauptgebäude des Landesverwaltungsamtes in Halle, seien „enorm“, wird als haltlos zurückgewiesen. Die einzig seriöse und vergleichbare Messgröße für die Nennung und Beurteilung einer Mietzahlung sind die Kosten pro Quadratmeter. Diese betragen hier 4,65 Euro.

Weiterlesen …

15.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Modelwettbewerb | Aktuelles

Wer kommt auf das Schülerferienticket 2018? Im größten Schülercasting Sachsen-Anhalts haben es 20 von 2062 Teilnehmern ins Finale geschafft. Die Jury, darunter die Models des Schülerferientickets 2017, sichtete umfangreiches Bild- und Videomaterial und traf ihre Entscheidung.

Weiterlesen …