17.02.2017, 14:00 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Arbeitswelt

IHK-Sonderpreise gehen an drei Jungforscher aus Halle

Jutta und Ute Neuendorf vom Sportgymnasium Halle sowie Georg Lewald, Auszubildender bei der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH, haben beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht und Schüler experimentieren“ einen Sonderpreis der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) in der Kategorie „Arbeitswelt“ gewonnen.

Die Zwillinge untersuchten den Handykonsum anhand verschiedener Tests. Ein Ergebnis: Die Häufigkeit der Handynutzung ist stark vom Alter abhängig. Georg Lewald entwickelte einen höhen- und längenverstellbaren Sägeanschlag für die Bandsäge, der die Arbeitsbedingungen und den Arbeitsschutz im Unternehmen verbessert hat.

Der Regionalwettbewerb unter dem Motto „Zukunft – ich gestalte sie!“ fand in diesem Jahr bei der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH statt. Die IHK stiftete nicht nur die Sonderpreise, sondern beteiligte sich auch in der Jury. „Seit Jahrzehnten begeistert ‚Jugend forscht und Schüler experimentieren‘ Kinder und Jugendliche für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik“, sagt Dr. Simone Danek, Geschäftsführerin Aus- und Weiterbildung der IHK. „Der Wettbewerb fördert Talente und Kompetenzen, außerdem wird die Jugend in ihrer beruflichen Orientierung unterstützt – das sind auch unsere Ziele.“ Mit der Auszeichnung wolle die IHK die geleistete Arbeit ebenso wie die Ausdauer anerkennen und die Nachwuchsforscher so auf ihrem Weg bestärken, betont Danek.

Aus 39 ausgestellten Projekten in Halle (Saale) wurden fünf Sieger in sieben Kategorien gekürt. Sie nehmen nun am Landeswettbewerb vom 29. bis 30. März 2017 in Magdeburg teil.

Bildergalerie

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

24.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Südliche Innenstadt | Aktuelles

Die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle, investiert in die Zukunft und ersetzt eine alte störanfällige Bestandsleitung in der südlichen Innenstadt gegen eine neue Trinkwasserleitung. Die Baukosten betragen etwa 180.000 Euro.

Weiterlesen …

23.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

kickerArena | Aktuelles

Auch in diesem Jahr hat die "Junge Gruppe" der Gewerkschaft der Polizei im Rahmen des "Alexander Sips" Gedenkturniers, Spenden für einen "Guten Zweck" gesammelt.

Weiterlesen …

23.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Heidesee | Aktuelles

Am heutigen Sonntag führte die DLRG Halle-Saalekreis - Sachsen Anhalt e.V. eine große Rettungsübung mit Tauchern und Rettungskräften auf dem Heidesee durch. 

Weiterlesen …

22.04.2017 von Martin Schramme

Protonentherapie | Aktuelles

Ein Protonentherapiezentrum für 185 Millionen Euro plus ein Patientenhotel für 37 Millionen Euro – das war seit 2011 der Plan für ein Grundstück in Heide-Süd am Gimritzer Damm in Halle. Aus und vorbei! Was in Sachsen-Anhalt nicht klappte, läuft nun in Sachsen.

Weiterlesen …

22.04.2017 von Thomas Kämmer

Halle-Ost | Aktuelles

An diesem Wochenende hat das Eigenbaukombinat wieder alle Freunde, Mitglieder und Interessenten eingeladen die Werkstätten gemeinsam zu erkunden, Projekte und Werkstücke zu bestaunen oder einfach nur nette Gespräche zu führen!

Weiterlesen …