01.02.2017, 21:58 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Tipps für Eltern

Halbjahreszeugnisse: Immer mehr Schüler bekommen Nachhilfe

Derzeit bekommen alle Schüler Zeugnisse; die einen etwas früher, die anderen etwas später, je nach Bundesland. Je nachdem, wie die Zwischenzeugnisse ausfallen, bedeutet das für immer mehr Kinder und Jugendliche neben dem normalen Unterricht in der Schule auch Nachhilfestunden – in kommerziellen Nachhilfeinstituten oder bei Privatlehrern.

Eltern sollten daher wissen, wie man die richtige Nachhilfeschule findet, welche Leistung die Nachhilfe zu erbringen hat und wie man sich von einem geschlossenen Vertrag wieder lösen kann. Experten geben Tipps.

Wichtig ist, dass zwischen Schülern und Lehrern ein gutes Verhältnis besteht. In aller Regel können mit Nachhilfeschulen Probestunden vereinbart werden. Diese Angebote sind unbedingt wahrzunehmen, bevor ein langfristiger Vertrag geschlossen wird. Nur so kann der Schüler herausfinden, ob ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden kann. Grundsätzlich gilt, dass Verträge mit möglichst kurzer Laufzeit abgeschlossen werden sollten. Daneben ist sicherzustellen, dass der Unterricht auch tatsächlich in der vereinbarten Gruppengröße stattfindet.
 

Was muss ich zum Vertrag wissen?

Nachhilfeverträge (Unterrichtsverträge) sind Dienstverträge. Das bedeutet: Es wird kein konkreter Lernerfolg, sondern eine bloße Lehrtätigkeit geschuldet. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Vertrag mit einer Nachhilfeschule oder mit einem Nachhilfelehrer zustande kommt. Der Hintergrund ist, dass beide weder garantieren können noch rechtlich dafür einstehen wollen, dass der Schüler ein bestimmtes Verb konjugieren lernt, eine Mathematikarbeit besteht oder die Versetzung schafft. Im Vertrag verpflichten sie sich daher grundsätzlich lediglich dazu, bestimmte Lehrinhalte zu vermitteln. So heißt es in den Vertragsbestimmungen einer überregionalen Kette von Nachhilfeschulen zur Leistungspflicht: „Der aktuelle Schulstoff wird behandelt, wiederholt und vertieft.“ Auf mehr haben die Eltern dann auch keinen Anspruch. Es ist auch möglich, individuell einen Vertrag abzuschließen und einen bestimmten Lernerfolg zu vereinbaren. Hierauf werden sich aus dem dargestellten Grunde vernünftigerweise aber nur die wenigsten einlassen.
 

Wie kündige ich die Nachhilfe?

Wurde ein Vertrag mit einer bestimmten Laufzeit geschlossen, ist das ordentliche Kündigungsrecht ausgeschlossen. Ansonsten gelten die Kündigungsfristen des BGB, die sich daran orientieren, wie die Vergütung erfolgt. Erhält ein Nachhilfelehrer die Vergütung jeweils für den Tag des Unterrichts, so ist der Vertrag an jedem Tag für den Ablauf des folgenden Tages kündbar. Ist die Vergütung nach Monaten bemessen, kann bis zum 15. eines Monats zum Ende desselben Monats gekündigt werden. Dies gilt allerdings nur dann, wenn keine Mindestlaufzeit vereinbart wurde. Werfen Sie daher unbedingt einen Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Wenn gekündigt werden soll, ist darauf zu achten, dass die Kündigung nachweisbar fristgemäß zugegangen ist. Daneben existieren noch andere Möglichkeiten, das Vertragsverhältnis zu lösen. Wird der Vertrag nicht ordnungsgemäß erfüllt, so kann er außerordentlich ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden. Denkbar ist, dass die vereinbarte maximale Gruppengröße nicht eingehalten wird oder die Lehrer nicht über die Qualifikation verfügen, mit der geworben wurde. Eine Kündigung ist allerdings kaum damit begründbar, dass der Schüler sich nicht verbessert hat, da dies vertraglich nicht geschuldet ist. Der Nachhilfeinstitution müssen daher konkrete Vertragsverletzungen nachgewiesen werden können.

 

Muss auch in den Ferien gezahlt werden?

Eine Klausel in den AGB, wonach in den Ferien, wenn auch die Nachhilfeschule geschlossen hat, die Vergütung weiter zu erfolgen hat, ist unwirksam. Auch eine verminderte Vergütung darf in diesem Fall nicht verlangt werden (LG Nürnberg-Fürth, Az.: 3 O 540/99).

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

26.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Museumsnacht | Vermischtes

„Zeig Dich - Geheimes sichtbar machen“ Stasi-Gebäude in Halle als Projektionsfläche - Geländeführung, Vortrag und Ausstellung. Am 06. Mai 2017 beteiligt sich die Außenstelle Halle der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) an der Museumsnacht unter dem zentralen Motto „Zeig Dich“.

Weiterlesen …

25.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Praxis ist die beste Schule | Vermischtes

Neun Tage vor der Bundestagswahl wählen am 15. September 2017 deutschlandweit alle unter 18-Jährigen. Mitmachen ist einfach: Wahllokale können sich bereits jetzt auf www.u18.org registrieren und damit Teil des Projekts werden. U18 fördert die Auseinandersetzung mit demokratischen Prozessen und Parteiprogrammen. 

Weiterlesen …

25.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Rathausseite e.V. | Vermischtes

Die Bürgerinitiative Rathausseite e.V. hatte ihren Weihnachtsmarkterlös 2016 der Stiftung Altes Rathaus Halle (Saale) zur Verfügung gestellt, damit letztere die Wiederherstellung der rechten Volute (schneckenförmiges Zierelement) des Portals des Barockflügels in Auftrag geben konnte. 

Weiterlesen …

24.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Statistik | Vermischtes

Im Schuljahr 2016/17 werden an den 105 allgemeinbildenden Schulen in freier Trägerschaft (Ersatzschulen) 17 568 Schülerinnen und Schüler, das sind 846 mehr als im Jahr zuvor, unterrichtet. Wie das Statistische Landesamt mitteilte, hat sich ihr Anteil an der Gesamtschülerzahl des Landes von 8,9 Prozent im Schuljahr 2015/16 auf gegenwärtig 9,2 Prozent erhöht. Damit hat sich dieser Anteil im Verlauf der letzten 10 Jahre verdoppelt

Weiterlesen …

24.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Stadtleben | Vermischtes

Halle ist nicht nur eines der wichtigsten Städte in Sachsen-Anhalt, sondern schaut auch auf eine sehr lange Geschichte zurück. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Halle im Jahr 806 n. Chr., wobei der Name wohl vom germanischen oder keltischen Wort für Salz stammt: hal bzw. halla.

Weiterlesen …

21.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Stadt Halle (Saale) | Vermischtes

Die Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung im Fachbereich Gesundheit der Stadt Halle (Saale), Kreuzerstraße 12, ist ab sofort unter der Rufnummer 0345 221 3610 erreichbar. 

Weiterlesen …

21.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Fliederblüte mit Saalefahrt | Vermischtes

Aufgrund großer Nachfrage bieten die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH und das Dorint Hotel Reiseveranstaltern und -einkäufer einen zweiten Halle-Reiseworkshop (Fr, 21. bis So, 23. April 2017) in diesem Jahr. Noch bis Sonntag informieren sich 9 Reiseveranstalter aus Nordrhein-Westfalen, Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein während eines Wochenendes über touristische Reisepakete für Halle und die Region.

Weiterlesen …

19.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Statistik | Vermischtes

Im Jahr 2016 erfolgten in Sachsen-Anhalt 26 Aufhebungen gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften durch richterlichen Beschluss. Das waren 15 mehr als im Vorjahr 2015, in dem 11 solcher Verfahren beendet wurden.

Weiterlesen …

15.04.2017 von Thomas Kämmer

Goldberg | Vermischtes

Warum nicht mal einen Osterspaziergang zu den Rentieren vom Weihnachtsmann?

Weiterlesen …

15.04.2017 von Martin Schramme

Osterkommentar | Vermischtes

Ostern! Endlich! Vier freie Tage am Stück. Das tut gut. Am Montag macht sogar mein Bäcker mal Pause. Er hat es verdient. 

Weiterlesen …

14.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Ostern | Vermischtes

Heute wissen viele nicht mehr, was der Karfreitag bedeutet, was hinter dem Osterwochenende steckt und warum es gefeiert wird.

Weiterlesen …

11.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Kirchentag | Vermischtes

Es ist eine gewaltige Strecke, die sich jetzt 35 Leichtathleten, darunter zehn Jugendliche, des Vereins Botenläufer Wittenberg vorgenommen haben: Innerhalb von vier Tagen laufen sie in Teilstrecken sämtliche Städte der Kirchentage auf dem Weg (Leipzig, Magdeburg, Halle/Eisleben, Erfurt, Weimar und Jena sowie Dessau-Roßlau + Lutherstadt Wittenberg) an. 

Weiterlesen …

10.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Kathi’s Backzauber | Vermischtes

Am 16. April hat der Osterhase wieder alle Hände voll zu tun – und neben bunten Eiern gehört vor allem auch Selbstgebackenes zum traditionellen Osterschmaus. Um alle Backfreunde und diejenigen, die es werden wollen, mit kreativen Ideen rund um das österliche Backen zu begeistern, lud am Freitag (und lädt auch in den nächsten Tagen) die KATHI Rainer Thiele GmbH wieder zu inspirierenden Backkursen in die Eventbäckerei „Kathi’s Backzauber“.

Weiterlesen …

10.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Aus dem Rathaus | Vermischtes

Die Bürgerservicestelle Marktplatz 1 bleibt am Ostersamstag, dem 15. April 2017, geschlossen. 

Weiterlesen …

10.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Günthersdorf | Vermischtes

Eines der modernsten Casinos in ganz Deutschland befindet sich in Leuna-Günthersdorf. Günthersdorf ist ein Stadtteil der Gemeine Leuna. Neben den klassischen  Freizeitaktivitäten wie Wandern, Klettern oder Radfahren befindet sich dort sowohl das modernste Kino als auch eine der modernsten Spielbanken der Republik

Weiterlesen …

07.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Im Reformationsjahr mit erweitertem Angebot von Lutherstadt Wittenberg über Bad Schmiedeberg weiter nach Bad Düben und Eilenburg • Zu Luthers Hochzeit und im Advent gibt es einen gesonderten Fahrplan

Weiterlesen …

05.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Menschen in Südstadt gesucht | Vermischtes

Leichte Sonnenstrahlen, mildes Frühlingswetter und ein angenehm süßer Duft zogen vergangenen Samstag durch die Kirchnerstraße nahe des Bahnhofs. Der Verein FROHE ZUKUNFT Miteinander e.V. lud zu einem internationalen Kuchenbasar ein. Viele Gäste folgten den Düften von fruchtigen Torten, süßen Muffins, leckeren Kuchen und exotischem Baklava. Das Besondere: Der gesamte Verkaufserlös von über 350 Euro wird der Aktion „Wir helfen“ gespendet.

Weiterlesen …

05.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Landtagsdebatte | Vermischtes

In der Landtagsdebatte über die Umsetzung des neuen Unterhaltsvorschussgesetzes, erklärte Verena Späthe: „Alleinerziehende tragen Armutsrisiko – zielgerichteter Eingriff ist notwendig“.

Weiterlesen …

04.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Innovationstreiber Startups | Vermischtes

Der Investforum Startup-Service organisiert am 16. Mai 2017 den Innovation-Day in Halle (Saale). Unter dem Motto „Innovationstreiber Startups“ ist es Ziel der Veranstaltung, etablierten mittelständischen Unternehmen neue Dienstleistungen sowie Produkte vorzustellen. 

Weiterlesen …

04.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Schüleraustausch | Vermischtes

Die Gesellschaft für Deutsch-Australischen/Neuseeländischen Schüleraustausch sucht Schüler der Gymnasialklassen 9 bis 11 für ein dreimonatiges Austauschprogramm.

Weiterlesen …

29.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Gesundheit | Vermischtes

Arbeit und Freizeit verschmelzen bei immer mehr Menschen zu einer Einheit. Nach Feierabend werden E-Mails gelesen oder Präsentationen vorbereitet. Wer selbst im Urlaub nicht auf sein Handy verzichten kann und der Meinung ist, für Arbeitgeber und Job unentbehrlich zu sein und immer zur Verfügung stehen zu müssen, gefährdet seine Work-Life Balance. Stress, Erschöpfung und soziale Verarmung sind die Folge. 

Weiterlesen …

29.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Statistik | Vermischtes

Im Jahr 2015 wurden in Sachsen-Anhalt rund 4 400 Angebote der Jugendarbeit öffentlich gefördert.

Weiterlesen …

29.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Reformation | Vermischtes

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff nimmt Samstag, 1. April 2017, 17.00 Uhr, in der Casa dei Cavalieri di Rodi, Piazza Grillo 1, in Rom am Festakt „200 Jahre evangelischer Gottesdienst in Rom“ teil und wird auf Einladung der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland beim Heiligen Stuhl die Festrede halten.

Weiterlesen …

27.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Fraunhofer-Institut | Vermischtes

In mikroelektronischen Bauelementen werden immer mehr Einzelchips, Sensoren, Dioden und weitere Bauelemente auf kleinstem Raum kombiniert, um höhere Rechenleistungen oder größere Speicherfähigkeiten möglich zu machen. 

Weiterlesen …

27.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Statistik | Vermischtes

Der Kraftfahrzeughandel in Sachsen-Anhalt verzeichnete im Jahr 2016 insgesamt einen Zuwachs bei den Umsatz- und Beschäftigtenzahlen. 

Weiterlesen …

25.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sommerzeit | Vermischtes

Am Sonntag, dem 26. März 2017 um 2 Uhr beginnt die Sommerzeit. Die Uhren werden dann um eine Stunde vorgestellt. 

Weiterlesen …

22.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Landwirtschaft 2016 | Vermischtes

Die Entwicklung der Preise hat Sachsen-Anhalts Landwirtschaft im Wirtschaftsjahr 2014/2015 zu schaffen gemacht. Die gestern von Landwirtschaftsministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert in Magdeburg präsentierten Wirtschaftszahlen spiegeln den Beginn der Krise an den Agrarmärkten wider.

Weiterlesen …

22.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

„Tag des Wassers“ | Vermischtes

Frankenthal / Halle / Pegnitz: Im ländlichen Raum an der Elfenbeinküste ist rund ein Drittel der Menschen von der Versorgung mit sauberem Trinkwasser abgeschnitten. Infolge des bis 2007 dauernden Bürgerkriegs sind immer noch viele Wasser- und Brunnensysteme zerstört. Verschmutztes Wasser setzt die Bevölkerung dem Risiko einer Erkrankung an Cholera, Ruhr, Typhus und Polio aus.

Weiterlesen …

20.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sachsen-Anhalt | Vermischtes

Am Montag, den 20.03.2017 unterzeichneten sieben Landesstiftungen, ein Landesbetrieb und eine Landesbeteiligung im Ministerium der Finanzen die notwendigen Vertragsunterlagen für gemeinsame Geldanlagen. Die Unterzeichner wollen und sollen vom anerkannten Anlagegeschäft des Landes mit profitieren. Ein solches Angebot hatte das Finanzministerium gemacht, nachdem rechtlich der Weg im vergangenen Jahr vom Land freigemacht wurde.

Weiterlesen …

20.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sachsen-Anhalt | Vermischtes

Staatsminister Rainer Robra, Minister für Kultur und Chef der Staatskanzlei, wird an der Spitze einer Delegation aus Sachsen-Anhalt vom 23. bis 25. März 2017 die französische Partnerregion Centre-Val de Loire besuchen. Im Mittelpunkt des Besuchsprogramms stehen die Bereiche Kultur- und Jugendaustausch, Kommunale Kooperation und Hochwasserschutz.

Weiterlesen …