26.000 Besucher bei Feininger

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Ausstellung | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

Äußerst zufrieden zeigen sich die Veranstalter nach Abschluss der Ausstellung „Lyonel Feininger. Zurück in Amerika. 1937 – 1956“ in der Moritzburg in Halle (Saale)

26.000 Besucher bei Feininger

Äußerst zufrieden zeigen sich die Veranstalter nach Abschluss der Ausstellung „Lyonel Feininger. Zurück in Amerika. 1937 – 1956“ in der Moritzburg in Halle (Saale). Knapp 26.000 Gäste besuchten die Schau, die mit über 100 Gemälden, Aquarellen und Lithografien Feiningers letzte Schaffenszeit in ihrer ganzen Komplexität vorstellte und damit eine neue Betrachtung seines Gesamtwerks ermöglichte. Feiningers Spätwerk wurde damit erstmalig in Deutschland in einer eigenen Ausstellung gewürdigt.

An den letzten drei Öffnungstagen kamen nach Angaben der Stiftung Moritzburg noch einmal 2.400 Besucher. Regen Zuspruch gab es auch auf das umfangreiche Führungsangebot.

Beitrag Teilen

Zurück