Brenner als neuer nt-Intendant

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Kulturelles Leben | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

Der Aufsichtsrat der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle hat am Freitag eine Entscheidung über die Intendantennachfolge am neuen theater gefällt. Ab der Spielzeit 2011 / 2012 soll erwartungsgemäßg Matthias Brenner Nachfolger von Christoph Werner werden. Mehrheitlich votierten die Aufsichtsräte dafür, die Oberbürgermeisterin und Aufsichtsratsvorsitzende Dagmar Szabados sowie den Geschäftsführer der Kultur-GmbH Rolf Stiska, Vertragsverhandlungen mit Brenner zu führen

Brenner als neuer nt-Intendant

Der Aufsichtsrat der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle hat am Freitag eine Entscheidung über die Intendantennachfolge am neuen theater gefällt. Ab der Spielzeit 2011 / 2012 soll erwartungsgemäßg Matthias Brenner Nachfolger von Christoph Werner werden.

Mehrheitlich votierten die Aufsichtsräte dafür, die Oberbürgermeisterin und Aufsichtsratsvorsitzende Dagmar Szabados sowie den Geschäftsführer der Kultur-GmbH Rolf Stiska, Vertragsverhandlungen mit Brenner zu führen. Er war auch der Wunschkandidat des Ensembles. Brenner war am Ende nur noch einziger Bewerber, nach dem sich Res Bosshart zurückgezogen hatte.

Weitere Einzelheiten lesen Sie später.

Beitrag Teilen

Zurück