Den Künstlern über die Schulter schauen

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Atelierrundgang | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

80 Künstler aus Halle (Saale) stellen sich an diesem Wochenende vor und laden zu einem Blick in ihre Ateliers ein.

Den Künstlern über die Schulter schauen

Das Wetter an diesem Wochenende ist ideal, um einmal die Stadt zu entdecken – und dabei auch noch Halles Künstlern über die Schulter zu schauen. Denn unter dem Motto „Kulturprodukt“ laden rund 80 junge Künstler zu einem Atelierrundgang ein.  Noch ein weiterer Atelier-Rundgang, wird sich so manch Kunstinteressierte fragen. Schließlich gibt es im September bereits einen Rundgang vom Verband der bildenden Künstler. Für Grafikerin Lisa Sophie Rackwitz kein Problem. Wie sie HalleForum.de sagte, hält sie Rundgänge im Frühjahr und Herbst durchaus für sinnvoll. Außerdem ziele die Aktion an diesem Wochenende explizit auf junge Künstler ab. Andere Künstler bringen aber auch noch andere Einwände vor. So ist die Teilnahme am BBK-Rundgang teurer als die Aktion an diesem Wochenende. Außerdem wollen sich viele Künstler nicht in Verbänden organisieren.  Doch das sind Dinge, mit denen sich die Besucher nicht auseinandersetzen. Sie genießen die Kunst. Und da ist alles dabei. Grafik, Plastiken, Fotografie, Malerei, Mode … 34 Ateliers im ganzen Stadtgebiet laden auch am Sonntag ein. Geöffnet haben sie von 10 bis 18 Uhr. Begleitet wird der Atelierrundgang dabei auch von verschiedenen Performances. 

Beitrag Teilen

Zurück