Fotoschau in der Sparkasse am Mühlweg

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Ausstellung | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

Seit Donnerstag präsentiert die Sparkassenfiliale im halleschen Mühlweg eine Ausstellung mit Arbeiten des Fotografen Tobias Jeschke. Der 1975 geborene Diplom-Psychologe sieht Halle als große und lebendige, aber an vielen Stellen auch verschlafene Stadt – im Kern verwinkelt, an einigen Stellen noch grau, dann aber auch wieder grün im Überschwang – voll lebendiger Natur. Diese Liebe zu seiner Stadt und der unverkrampft experimentierende Umgang mit ihren Details spricht aus allen Fotografien Jeschkes, der sich nach früher autodidaktischer Beschäftigung mit der Fotografie, 2009 als selbständiger Fotograf niedergelassen hat

Fotoschau in der Sparkasse am Mühlweg

Seit Donnerstag präsentiert die Sparkassenfiliale im halleschen Mühlweg eine Ausstellung mit Arbeiten des Fotografen Tobias Jeschke. Der 1975 geborene Diplom-Psychologe sieht Halle als große und lebendige, aber an vielen Stellen auch verschlafene Stadt – im Kern verwinkelt, an einigen Stellen noch grau, dann aber auch wieder grün im Überschwang – voll lebendiger Natur. Diese Liebe zu seiner Stadt und der unverkrampft experimentierende Umgang mit ihren Details spricht aus allen Fotografien Jeschkes, der sich nach früher autodidaktischer Beschäftigung mit der Fotografie, 2009 als selbständiger Fotograf niedergelassen hat.

Die Ausstellung "Tobias Jeschke – Fotografie" ist vom 11. August bis zum 16. September 2011 kostenfrei während der Öffnungszeiten in der Sparkassenfiliale Mühlweg (Bernburger Straße 24, 06108 Halle) zu sehen.

Mo: 8:30 bis 17 Uhr
Di + Do: 8:30 bis 18 Uhr
Mi + Fr: 8:30 bis 14 Uhr

Beitrag Teilen

Zurück