Galerien und bildenden Künstler in Halle

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

HalleForum bei Radio Corax | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

Kunst ist eine Form von Kultur. Es gibt Menschen, die verarbeiten ihre Sicht der Welt in Form von Kunst. Kunst ist eine Möglichkeit sich auszudrücken

Galerien und bildenden Künstler in Halle

Kunst ist eine Form von Kultur. Es gibt Menschen, die verarbeiten ihre Sicht der Welt in Form von Kunst. Kunst ist eine Möglichkeit sich auszudrücken. Egal welche Sprache gesprochen wird, Kunst bringt Menschen zusammen und verbindet. Kunst erweitert das Bewusstsein und fördert Toleranz.

Halle ist der Schaffensort zahlreicher Künstler jeglicher Art. Mit der Hochschule für Kunst und Design, der Burg Giebichenstein, besitzt unserer Stadt eine Forschungs- und Ausbildungsstätte für bildende Künstler. Es gibt zahlreiche Galerien in Halle, in denen alle Bewohner ihren Horizont erweitern können, ohne weite Wege zurücklegen zu müssen.

Ist Halle eine Stadt der bildenden Kunst?

Einsparungen und Umstrukturierungen haben dazu geführt, dass Galerien in Halle einen langen Atem brauchen, um auf dem Kunstmarkt bestehen zu können. Künstler brauchen nicht nur Räumlichkeiten, um ihre Werke ausstellen zu können. Es braucht auch Förderer und Unterstützer, die Kunst einer möglichst breiten Öffentlichkeit präsentiert. Nur so kann sich Kunst und auch ihre „Genießer“ weiter entwickeln.

Diesen Donnerstag wollen wir über die Situation bildender Künstler in Halle diskutieren. Dazu haben wir Günter Kraus (Kulturforum für Sozialdemokratie), Ulrich Zeiner (Domgalerie Halle) und Rüdiger Giebler (Künstler) zu uns eingeladen.

Mitreden ist wie immer erlaubt. Hier im Halleforum oder Radio CORAX auf 95.9 Mhz einschalten und anrufen."

Beitrag Teilen

Zurück