Gesprächsabend in der Luftbild-Schau

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Stadtgeschehen | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

Das Stadtmuseum Halle (Saale) lädt am Mittwoch, dem 2. November 2011, ab 18 Uhr, zu einem Gesprächsabend anlässlich der aktuellen Ausstellung „Luftbild Halle 1913-2011“ in das Christian-Wolff-Haus, Große Märkerstraße 10, ein. Horst Fechner und der Leiter des Stadtarchivs, Ralf Jacob, berichten über die Anforderungen, vor die ein heutiger Luftbildfotograf gestellt wird und die Geschichte der Luftbildfotografie in Halle

Gesprächsabend in der Luftbild-Schau

Das Stadtmuseum Halle (Saale) lädt am Mittwoch, dem 2. November 2011, ab 18 Uhr, zu einem Gesprächsabend anlässlich der aktuellen Ausstellung „Luftbild Halle 1913-2011“ in das Christian-Wolff-Haus, Große Märkerstraße 10, ein.

Horst Fechner und der Leiter des Stadtarchivs, Ralf Jacob, berichten über die Anforderungen, vor die ein heutiger Luftbildfotograf gestellt wird und die Geschichte der Luftbildfotografie in Halle.

Fechner hat sich aus Leidenschaft neben seiner beruflichen Tätigkeit der Luftbildfotografie verschrieben und dokumentiert seit fast 20 Jahren die Stadtentwicklung Halles in höchst anspruchsvollen Bildern bis hin zu spektakulären Aufnahmen der Stadt zur blauen Stunde.

Über die Geschichte der Luftbildfotografie in Halle, deren älteste Aufnahme aus dem Jahr 1909 stammt, gibt der Stadtarchivar Ralf Jacob Auskunft. Das städtische Archiv verfügt in seinen Beständen über wertvolle fotografische Schätze, die dem Betrachter ungewöhnliche historische Eindrücke aus der Vogelperspektive vermitteln.

Beitrag Teilen

Zurück