Klangexperimente im Händelhaus

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Stadtgeschehen | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

Auch in den Schulferien hat das Händelhaus in Halle (Saale) einiges zu bieten. So heißt es "Enkelzeit mit Großmama und Großpapa". Jeden Mittwoch um 15 Uhr können Kinder ab sechs Jahre an einer klangreichen Veranstaltung mit ihren Großeltern teilnehmen

Klangexperimente im Händelhaus

Auch in den Schulferien hat das Händelhaus in Halle (Saale) einiges zu bieten. So heißt es "Enkelzeit mit Großmama und Großpapa".

Jeden Mittwoch um 15 Uhr können Kinder ab sechs Jahre an einer klangreichen Veranstaltung mit ihren Großeltern teilnehmen. Für die Schallspiele bietet die Klangstatt im Dachgeschoss alles was das Kinderherz begehrt. In der spannenden Stunde entdecken die jungen Akteure die Ausstellung, komponieren Papiermusik oder erfinden Klanggeschichten. Vor allem aber sind die Kinder dazu eingeladen zu Geschichten freie Klänge mit Instrumenten zu gestalten. Natürlich wird auch Musik gehört und der eigenen Stimme gelauscht.

Über das ganze Jahr bietet die Stiftung Händel-Haus jeden Mittwoch diese museumspädagogische Veranstaltung an.
Treffpunkt: Museumskasse, ohne Voranmeldung, Unkostenbeitrag: 1 Euro.

Die Veranstaltung findet am 10., 17., 24. und 31. August 2011 statt.

Beitrag Teilen

Zurück