Maria-Clara Thiele im Kunstforum

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Konzertreihe | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

Am Mittwoch, dem 7. September 2011, findet um 19 Uhr, im Kunstforum Halle (Saale) das Abschlusskonzert einer Reihe von sechs Konzerten mit der halleschen Pianistin Maria-Clara Thiele statt. Die von der Stiftung der Saalesparkasse veranstaltete Konzertreihe steht unter dem Motto „Alles was gut, ächt und schön ist – Eine Betrachtung: Mozart

Maria-Clara Thiele im Kunstforum

Am Mittwoch, dem 7. September 2011, findet um 19 Uhr, im Kunstforum Halle (Saale) das Abschlusskonzert einer Reihe von sechs Konzerten mit der halleschen Pianistin Maria-Clara Thiele statt. Die von der Stiftung der Saalesparkasse veranstaltete Konzertreihe steht unter dem Motto „Alles was gut, ächt und schön ist – Eine Betrachtung: Mozart.“

Maria-Clara Thiele spielt an diesem Abend Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn und Clara Wieck. Außerdem hält die Pianistin noch die eine oder andere Überraschung für ihr Publikum bereit. Nachdem die Konzertreihe bereits in fünf Filialen der Saalesparkasse – unter anderem in Halle, Merseburg und Querfurt – Station gemacht hat, dürfen sich alle Musikfreunde nun auf ein ganz besonderes Abschlusskonzert freuen. Eintrittskarten zum Preis von 6,50 Euro sind in allen Filialen der Saalesparkasse erhältlich.

Beitrag Teilen

Zurück