Orgelsommer in Halle geht zu Ende

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Konzertreihe | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

Den musikalischen Meistern dieses Jahres, Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Petr Eben bringt Kirchenmusik-direktor Matthias Pfund aus Bautzen im letzten Sommer-Orgel-Konzert diesen Jahres ein Ständchen am Sonntag, 30. August 2009, in der Laurentiuskirche in Halle (Saale). Das Orgelkonzert beginnt um 20

Orgelsommer in Halle geht zu Ende

Den musikalischen Meistern dieses Jahres, Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Petr Eben bringt Kirchenmusik-direktor Matthias Pfund aus Bautzen im letzten Sommer-Orgel-Konzert diesen Jahres ein Ständchen am Sonntag, 30. August 2009, in der Laurentiuskirche in Halle (Saale). Das Orgelkonzert beginnt um 20.00 Uhr.

Mattias Pfund wurde 1966 in Leipzig geboren und wuchs in einer sächsischen Pfarrersfamilie auf. Von 1983 bis 1988 studierte er an der Kirchenmusikschule Dresden und von 1988 bis 1990 an der Kirchenmusikschule Halle.

Von 1990 bis 1998 war er Kantor und Organist an der Moritzkirche Zwickau, es folgten Lehraufträge für Orgel und Improvisation an der Technischen Universität Chemnitz-Zwickau und dem Robert-Schuman-Konservatorium Zwickau. Seit 1999 arbeitet er als Kantor und Organist der Kirchgemeinde St. Petri in Bautzen und Kirchenmusikdirektor des Kirchenbezirkes Bautzen. Pfund gründete 2000 den Förderverein Ev. Kirchenmusikwerk St. Petri Bautzen e.V., hatte von 2003 bis 2008 einen Lehrauftrag für Orgel und Improvisation an der Hochschule für Kirchenmusik in Görlitz.

Der Eintritt ist frei! Um eine Kollekte für die weitere kirchenmusikalische Arbeit wird gebeten.

Beitrag Teilen

Zurück