Szenen einer Single

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Gastspiel | Kunst & Kultur
von Tobias Fischer

Am Dienstag um 20 Uhr präsentiert Andrea Ummenberger ihr Programm „Einen Mann kann ich mir nicht leisten“ oder „Szenen einer Single“ in der Werft auf der Kulturinsel in Halle (Saale). Man ist ja gar nicht mehr modern als Single - aber es ist nicht einfach den Aggregatzustand zu wechseln. Da braucht Frau (Andrea Ummenberger) schon eine Reihe von Anläufen und hat immer noch gute Gründe warum ein Mann gar keinen festen Platz hat in ihrem Leben haben kann oder muss

Szenen einer Single

Am Dienstag um 20 Uhr präsentiert Andrea Ummenberger ihr Programm „Einen Mann kann ich mir nicht leisten“ oder „Szenen einer Single“ in der Werft auf der Kulturinsel in Halle (Saale).

Man ist ja gar nicht mehr modern als Single - aber es ist nicht einfach den Aggregatzustand zu wechseln. Da braucht Frau (Andrea Ummenberger) schon eine Reihe von Anläufen und hat immer noch gute Gründe warum ein Mann gar keinen festen Platz hat in ihrem Leben haben kann oder muss. Schließlich hat sie Ansprüche, Vorstellungen, Erwartungen und eben: Erfahrungen. Also was sie nicht will weiß sie schon genau - wie die Alternative aussieht (und sich z.B. benehmen sollte) ist also zumindest schemenhaft erkennbar - aber wo finden, wie auswählen, wie kennen lernen, wie ausprobieren, wann wie weit gehen, wann (ihn oder sich) fallen lassen und so weiter. Das ist, in Zeiten in denen selbst James Bond schon Trost braucht, kein einfaches Unterfangen - hat aber eine Menge unterhaltsamer, komischer, absurder oder bewegender Momente. Musikalische Kommentare zum Thema kommen von u.a. Hildegard Knef, Gitte Haenning, Dalida, Friedrich Hollaender, Robert Nelson und der Autor Siegfried v. d. Heide steuert noch einige Eigenkompositionen dazu bei.

Beitrag Teilen

Zurück