wegreisen - abreißen

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

kunstinbetrieb 2 | Kunst & Kultur
von Tobias Matussek

Ab Dienstag ist das Bahnhofsviertel um eine temporäre Attraktion reicher. Vom 13. bis zum 18

wegreisen - abreißen

Ab Dienstag ist das Bahnhofsviertel um eine temporäre Attraktion reicher. Vom 13. bis zum 18. Oktober findet in den Gebäuden der Rudolf-Ernst-Weise Straße 4/6 in Halle (Saale) zum zweiten Mal die Ausstellung "kunstinbetrieb" statt. Die Arbeiten von 70 Kunststudenten, Künstlern und Künstlergruppen vorrangig aus Halle aber auch aus Dresden, Berlin und Essen werden auf über 500 qm Fläche präsentiert. Präsentiert werden viele Kunststile. Angefangen von Radierungen, Malerei und Fotografie sind auch großformatige Plastiken und Installationen ebenso zu sehen wie Videoinstallationen.

"kunstinbetrieb" nennt sich das Programm nicht ohne Grund. Zwanzig Werke wurden in der letzten Woche von Künstlern eigens für diese Ausstellung gefertigt. Aber auch die Räumlichkeiten geben den Namen. Ein Teil der Ausstellungsfläche befindet sich in den Räumen der ehemaligen Feinmechanischen Werke.

Das Thema "wegreisen-abreißen" hat jeder Künstler dabei auf seine eigene Weise dargestellt. Als Beispiel sei Jana Barthel genannt. Die Kunststudentin der Burg präsentiert einen "Ort des Fernwehs". Ihr stilisiertes Kinderzimmer will auf die Enge der Provinz aufmerksam machen. Aber auch die 7 Todsünden spielen in der Ausstellung eine Rolle und ohne besonders viel verraten zu wollen, es bietet sich in den Ausstellungsräumen unter anderem die Möglichkeit einen Hauch von Harz einzufangen.

Begleitet wird die Ausstellung von einem vielfältigen Rahmenprogramm. Lesungen, Klamottentausch und Rockmusik warten auf die hoffentlich zahlreichen Besucher.

Eröffnet wird die Ausstellung am Dienstag um 18 Uhr. Vom 14. bis zum 17 Oktober haben die Räume dann jeweils von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Am 18. Oktober findet die Ausstellung von 10 bis 20 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenfrei.


Beitrag Teilen

Zurück