IMPULS 2020 - ENTER THE VOID

Impuls Festival | Musik & Film
von hallelife.de | Redaktion

Das Impuls Festival für Neue Musik wird seinem Ruf als dynamisches und agiles Neue-Musik-Festival auch 2020 gerecht werden und trotz aktueller Pandemie durch internationale Kooperationen, eine konsequente Nachwuchsförderung und besondere Konzertformate das Musikland Sachsen-Anhalt auf dem Gebiet der Neuen Musik voranbringen. Das diesjährige Thema „Enter the Void“ hat seit diesem Frühjahr unfreiwillig noch mehr an Aktualität und Brisanz gewonnen. Neben der landespolitischen Perspektive wird das Thema nun zu einem existentiellen Aufruf. 

Statt durch Funkstille den Mangel zu unterstreichen, soll das künstlerische Kreieren von Neuem unsere Systemrelevanz immer wieder neu reflektieren.

Mit unseren internationalen Partner*innen und Künstler*innen werden wir nun die plötzlichen sozialen Veränderungen, die Absurditäten, die neuen Bilder, die befremdenden Terminologien, mit denen wir als Gesellschaft gerade konfrontiert werden, zu unserem diesjährigen Thema machen. Wie kann es Neuer Musik gelingen, der Situation, dem Not- und Leerstand – „the void“ – einen Echoraum zu geben und produktiv nutzbar machen?

Nach unserem Pressesalon, erstmals im Steintor, arbeiten wir nun fieberhaft an unserer mit Spannung erwarteten Premiere zur Eröffnung am 14. Oktober. Wir freuen uns, erstmals im Rahmen von IMPULS einen Blick in die aktuelle europäische Neue-Musik-Szene zu werfen. Ebenfalls im Steintor-Varieté können Sie sich auf Festivalbeiträge aus Belgien, Holland, Italien und Deutschland freuen. Die neu gegründete Festival Alliance of Contemporary music in Europe „F.A.C.E.“ startet - natürlich musikalisch - in Halle!

Erleben Sie nur vier Tage später, am 18. Oktober, die Ergebnisse unseres neuen Formats IMPULS CAMPUS im Bauhaus-Museum Dessau. Erstmals arbeiten hier junge Komponist:innen direkt mit jungen Solist:innen zusammen - neue Werke entstehen in einem gemeinsamen kreativen Arbeitsprozess.

Entdecken Sie das Gesamtprogramm des 13. Impuls-Festivals für Neue Musik Sachsen-Anhalt auf unserer neu gestalteten Website!
 
Wir hoffen, dass Sie dabei sind bei diesem garantiert außergewöhnlichen Festivaljahrgang!

IMPULS-Team

--------------------------------------------------------

ENTER THE VOID

Eröffnungskonzert

 Mi., 14.10., 19:30 Uhr, Steintor-Varieté Halle

W.A.L.L. © Anna van Kooij

W.A.L.L. © Anna van Kooij

 

Basierend auf der Gründung der Festival Alliance of Contemporary Music in Europe („F.A.C.E.“), der mehr 20 Festivals neuer Musik aus ganz Europa angehören, startet IMPULS mit einem Treffen von fünf Festivals aus vier Ländern, die im Steintor-Varieté aktuelle Produktionen zeigen und damit einen eindrucksvollen Einblick in die europäische Festivallandschaft und die Entwicklungen auf dem Gebiet der Neuen Musik geben.

Neben IMPULS sind diese Festivals dabei: Gaudeamus Muziekweek, Utrecht, Niederlanden, Chigiana International Festival & Summer Academy, Siena, Italien, Ars Musica, International Contemporary Music Festival, Brussels, Belgien sowie das Eclat Festival für Neue Musik Stuttgart.

Eine begleitende Fachkonferenz mit Teilnehmer*innen aus den Festivalnetzwerk umrahmt in der Händelhalle das besondere europäische „Gipfeltreffen”.

Mehr Infos

 

IMPULS CAMPUS IM BAUHAUS-MUSEUM
 

So., 18.10., 17:00 Uhr, Bauhaus-Museum Dessau

 

Bar Avni ©  Yamaguchi Atsushi

Bar Avni ©  Yamaguchi Atsushi

 

Längst geht es in der nachhaltigen Talentförderung von IMPULS nicht mehr nur darum, dass begabter musikalischer Nachwuchs unter Anleitung von „MeisterInnen“ seine Fähigkeiten verfeinert und ausbaut. Vielmehr kommen am Bauhaus Dessau kreative Köpfe erstmals zusammen und erschaffen in konzentrierter gemeinsamer Arbeit aufregend Neues. 2020 haben sich unter der Leitung von Annette Schlünz (Komposition) und Sara Rilling (Viola) für IMPULS Campus erstmals fünf junge professionelle Komponist*innen mit fünf jungen Bratschist*innen aus insgesamt 9 Ländern zu einer direkten Zusammenarbeit zusammengetan und präsentierten gemeinsam mit dem Hornisten Daniel Costello und dem Ensemble Tempus Konnex Leipzig unter der Leitung von Bar Avni die Ergebnisse ihrer Kreativlabore am Bauhaus Dessau.

Mehr Infos

 

Beitrag Teilen

Zurück