Betrugsmaschen per Telefon ohne Erfolg

Betrugsmaschen per Telefon ohne Erfolg
von 9. Dezember 2022 0 Kommentare

Am 08.12.2022 im Zeitraum von 15.00 bis 18.00 Uhr wurden dem Polizeirevier Halle (Saale) mehrere betrügerische Anrufe gemeldet. Unbekannte gaben sich gegenüber den Angerufenen als Polizeibeamte aus und fragten zum Teil nach Wertgegenständen und Geld. In anderen Fällen versuchten es die Täter mit dem sogenannten Enkeltrick. In allen der Polizei bekannten Fällen legten die Angerufenen nach Hinterfragen der genaueren Hintergründe auf und zeigten den jeweiligen Betrugsversuch gegenüber dem Polizeirevier Halle (Saale) an. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Die Polizei rät:

Hinweise der Polizei im Falle von Anrufen eines vermeintlichen Polizeibeamten:

  • Wir als Polizei kommen zu Ihnen, wenn Sie uns gerufen haben!
  • Lassen sie sich immer den Namen und Dienstort des anrufenden Polizeibeamten geben. Beenden Sie im Zweifel das Telefonat und bitten anschließend direkt über die Einwahl des Polizeirevieres Halle (Saale) 0345/224 2000 darum, mit dem jeweiligen Beamten verbunden zu werden. Sollte eine Verbindung nicht möglich sein, ist dies ein Hinweis auf eine betrügerische Absicht des Anrufers.
  • Die Polizei wird niemals um Geldbeträge bitten oder dazu auffordern, Geld oder Wertsachen herauszugeben. Zu Verwarn- oder Bußgeldverfahren der Polizei oder des Ordnungsamtes werden behördliche Zahlungsaufforderungen postalisch versandt.
  • Geben Sie am Telefon keine Auskunft über persönliche und finanzielle Verhältnisse oder andere sensible Daten.
  • Zeigen Sie den Betrug unbedingt bei der Polizei an!

Hinweise der Polizei im Falle von Anrufen zu einem vermeintlichen Enkel:

  • Geben Sie keine Details zu ihren familiären und finanziellen Verhältnissen an.
  • Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen!
  • Besprechen sie etwaige Transaktionen mit Familienangehörigen oder nahestehenden Personen.
  • Zeigen Sie den Betrug unbedingt bei der Polizei an!

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.