Körperverletzung im Gasthaus

von 20. März 2016

Die herbeigerufene Polizei trennte die beiden Streithähne. Bei dem Beschuldigten 43-Jährigen wurde ein Alkoholwert von circa 2,1 Promille festgestellt. Der 43-Jährige wurde das Gasthauses verwiesen, weil er jedoch nicht einsichtig war kam wenig später die Polizei wiederum im Bereich des Gasthauses zum Einsatz und nahm den Mann in Gewahrsam.