Mann bei Wohnungsbrand gestorben

von 2. März 2012

 Im Carl-Schorlemmer-Ring in Halle-Neustadt ist in der vergangenen Nacht ein Mann ums Leben gekommen. Gegen 1.25 Uhr hatte ein Mieter, der unter der Brandwohnung lebt, Wassertropfen an der Decke bemerkt. Weil niemand die Tür öffnete, rief er zunächst eine Bekannte an, die einen Schlüssel zur Wohnung hatte.In der Wohnung selbst bemerkten sie Brandgeruch und alarmierten die Feuerwehr. Der 47jährige Mieter wurde leblos in seinem Wohnzimmer gefunden. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Der Brand selbst ist nach Angaben der Polizei in der Nähe des Herdes ausgebrochen. Man gehe derzeit von einem technischen Defekt aus.