Mehrere Einbrüche in Halle

Stadtgebiet | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Der Besitzer eines alten Bauernhofes in der Hauptstraße bemerkte gestern gegen 17:30 Uhr einen Einbruch in seine Scheune.

Aus dieser wurden ein Handwagen, ein tragbares Radio, mehrere Kästen Bier sowie Einzelflaschen alkoholischer und nichtalkoholischer Getränke entwendet. Der Handwagen konnte einige Zeit später im Nahbereich wieder aufgefunden werden. Das übrige Diebesgut blieb verschwunden.

Im Rotbuchenweg bemerkte eine Anwohnerin gestern gegen 20:20 Uhr, dass im Laufe des Tages in ihr Wohnhaus eingebrochen wurde. Bislang unbekannte Täter verschafften sich über ein Fenster Zugang zum Gebäude und durchwühlten darin mehrere Zimmer. Nach erstem Überblick wurden hier ein Laptop und eine Fotokamera entwendet.

In der vergangenen Nacht brachen ebenfalls unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus in der Möckernstraße ein. Hier konnten die Einbrecher Bekleidungsgegenstände vom Dachboden sowie diverse Schuhpaare aus dem gesamten Treppenhaus erbeuten.

Beitrag Teilen

Zurück