Zwei Haftbefehle : 33-Jähriger aus Rumänien verhaftet

Symbolbild
Schlosserstraße | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Ein Anwohner der Schlosserstraße teilte der Polizei gegen 03:15 Uhr besorgt mit, dass im Nachbarhaus Kinder weinen würden. 

Nach einer Überprüfung konnten die Angaben des Anrufers nicht bestätigt werden. Es stellte sich jedoch heraus, dass gegen 33-Jährigen aus Rumänien zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Halle (Saale) vorlagen. Da er den strafbefreienden Betrag nicht zahlen konnte, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Beitrag Teilen

Zurück